Neuerscheinungen 2015 - 2017

Adler, David

Doppelte Hegemonie. Hegemonialisierung im War on Terror-Diskurs nach der Tötung Bin Ladens, Nomos: Baden-Baden 2015 (Reihe: Politische Diskurse, Bd. 2).

Alkemeyer, Thomas

Alkemeyer, T./Schürmann, V./Volbers, Jörg (Hg.): Praxis denken. Konzepte und Kritik. Wiesbaden: Springer VS 2015.

Bauer, Alexander Max

Axiomatic foundations for metrics of distributive justice shown by the example of needs-based justice. In: forsch!, 1 (2017), S. 43-60.

Axiomatische Überlegungen zu Grundlagen für Maße der Verteilungsgerechtigkeit am Beispiel von Bedarfsgerechtigkeit. In: forsch!, 1 (2017), S. 23-42.

mit Meyerhuber, Malte: Über die Frage, ob wir uns dazu entscheiden können, etwas zu glauben. Wider eines idealisierten Verständnisses des doxastischen Voluntarismus. In: forsch!, 2 (2016), S. 10-21.

Empirisch informierte Maße der Bedarfsgerechtigkeit. Zwischen normativer Theorie, mathematischer Formalisierung und empirischer Sozialforschung. In: Haberstroh, Susanne und Petersen, Susanne (Hrsg.): forschen @ studium. Tagungsband. Oldenburg 2016. S. 18.

Bensch, Hans-Georg

Anmerkungen zum Wahrheitsbegriff bei Kant, Hegel und Aristoteles, Hegel-Jahrbuch 2015, hrsg. v. A. Arndt, M. Gerhard,J. Zovko,  Berlin 2016

Rezension von: A. Arndt  „Karl Marx – Versuch über den Zusammenhang seiner Theorie“, 2. durchgesehene und um ein Nachwort ergänzte Auflage, Berlin 2012, in: Hegel-Studien 49, hrsg. von Michael Quante und Birgit Sandkaulen. Hamburg 2015

Berger, Maxi

„Selbstbewusstsein - Zur Rekonstruktion eines Vermögens sui generis“. In: Gunnar Hindrichs (Hg.), Konzepte 3: Selbstbewusstsein, Frankfurt am Main 2017, S. 109-129.

Der gebotene Schritt über die Determinanten. Überlegungen zum Gegenstandsbereich kritischer Bildung. In: Asta Münster (Hg.), Aufsätze zur Ideologiekritik, Münster 2016, S. 64-85.

mit Michael Städtler, Nils Baratella, Nikolaus Buschmann, Philip Hogh: Schwerpunkt "Subjekt und Gewalt im Recht", Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Heft 4/2015, Franz Steiner Verlag, Stuttgart.

"Materialistische Implikationen von Reflexivität: Materie und Arbeit in der Wissenschaft der Logik“. Giornale di Metafisica, 1/2015, 61-75.

Praxis, Arbeit und Subjektivierung im Kontext von kritischer Theorie und Praxistheorien“. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 4/2015, 538-550.

Beyer-Henneberger, Ute

Supervision und Burnout-Prophylaxe in pastoralen und schulischen Berufsfeldern, Reihe: Praktische Theologie heute, Bd. 148, Kohlhammer Stuttgart 2016.

Bönker, Kirsten

Television Beyond and Across the Iron Curtain, hg. mit Julia Obertreis und Sven Grampp, Cambridge 2016

Talking with the Consumer: Consumer Issues on Soviet TV, in: Laboratorium: Russian Review of Social Research 8 (2016), 1, S. 30-57

»Dear television workers…«: TV consumption and Political Communication in the Late Soviet Union, in: Cahiers du monde russe 56, 2015, 2, S. 371-399

»Aber damals waren wir alle gleich.« Nostalgische Repräsentationen über Armut, Reichtum und Gleichheit in der späten Sowjetunion, in: Christoph Lorke, Eva Maria Gajek (Hg.), Soziale Ungleichheit im Visier. Die Wahrnehmung von Armut und Reichtum in Europa und den USA nach 1945, Frankfurt a.M. 2016, S. 275-289, Digitaler Reprint in Zeithistorische Forschungen 2017 zum Heft 2 (2013)

Der sowjetische Fernsehzuschauer als ‚neuer Mensch’? Die empirische Sozialforschung der 60er und 70er Jahre, in: David Feest, Lutz Häfner (Hg.), Die Zukunft der Rückständigkeit. Festschrift für Manfred Hildermeier, Köln/Weimar/Wien 2016, S. 372-396

Brümmer, Kristina

Körper und informelles Lernen. In: Burger, T. / Harring, M. /Witte, M.D. (Hg.): Handbuch informelles Lernen. Interdisziplinäre und internationale Perspektiven. Weinheim: Beltz Juventa 2016 (mit Thomas Alkemeyer).

Mitspielfähigkeit. Sportliches Training als formative Praxis. Bielefeld: transcript 2015.

Budde, Gunilla

Familie im Fokus der Geschichtswissenschaften, in: Astrid Wonneberger u.a. (Hrsg.): Familienwissenschaften, Springer 2017, S. 149-174.

Die Entfaltung der bürgerlichen  Gesellschaft. Das Bürgertum als Träger eines neuen Weltbilds und als neuer Machtfaktor, in: zur debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern. Abbrüche und Aufbrüche. Ein Gang durch das lange 19. Jahrhundert, 1, 2016.

Bürgerliche Subjektkonstruktionen an der Schwelle vom 19. zum 20. Jahrhundert, in: Wolfram Pyta und Carsten Kretschmann (Hrsg.): Bürgerlichkeit. Spurensuche in Vergangenheit und Gegenwart, Stuttgart 2016, S. 47-64 (Nassauer Gespräche, Bd. 9).

Zwischen den Zeiten - zwischen den Welten. Burchard Christoph Graf von Münnich (1683-1767). Oldenburger und Europäer, in: Sarah Neumann, Iris Weber u. David Weiss (Hrsg.): Ad laudem et gloriam. Festschrift für Rudolf Holbach, Trier 2016, S. 243-253.

Bürger, Bürgertum, in: Archiv für Begriffsgeschichte, Felix Meiner Verlag 2015, S. 83-103.

Büttemeyer, Wilhelm

Un positivista d'avanguardia dimenticato: Francesco Poletti, in: Rivista di storia della filosofia 71, 2016, Supplement zu Heft 4, S. 275-287.

Zur Instrumentierung der Orchesterwerke Cajkovskijs. In: Tschaikowsky-Gesellschaft. Mitteilungen 23, 2016, S. 19-38.

Eckert, Alexandra

Good Fortune and the Public Good: Disputing Sulla's claim to be Felix. In: Catherine Steel/Henriette van der Blom/Christa Gray (eds.), Institutions and Ideology in Republican Rome: Speech, Audience and Decision, Cambridge University Press, 267-282 (forthcoming 2017)

Roman Orators between Greece and Rome: The Case of Cato the Elder, L. Crassus and M. Antonius, in: Christa Gray, Andrea Balbo, Richard Marshall, Catherine Steel (Hrsg.), Reading Republican Oratory. Reconstructions, Contexts, Reception, Oxford University Press, 23-36 (forthcoming 2017)

Lucius Cornelius Sulla in der antiken Erinnerung. Jener Mörder, der sich Felix nannte. Verlag Walter de Gruyter, Millennium-Studien Bd. 60, Berlin, Boston, München 2016
http://www.degruyter.com/view/product/465349
books.google.de/books

'There is nobody who does not hate Sulla'. Emotion, Persuasion and Cultural Trauma. In: Ed Sanders, Matthew Johncock (eds.), Emotion and Persuasion in Classical Antiquity,Franz-Steiner Verlag, Stuttgart 2016, 133-145

zusammen mit dem Dermatologen Prof. Friedrich A. Bahmer (Bremen): Phthiriasis - die geheimnisvolle Läusekrankheit der Antike: Fakt oder Fiktion? In: Der Hautarzt 66/2 (2015), 143-148"

Elbe, Ingo

Habermas’s Critique of the Production Paradigm. In: Gabriel Ricci (ed.): The Persistence of Critical Theory, vol. 8 of Culture & Civilization. Transaction Publisher, New Brunswick 2017

Politische Macht, Faschismus und Ideologie. Ernesto Laclaus Auseinandersetzung mit Nicos Poulantzas. In: A. Hetzel (Hg.): Radikale Demokratie. Zum Staatsverständnis von Chantal Mouffe und Ernesto Laclau. Nomos-Verlag. Baden-Baden 2017

‘Everyone’s a victim‘, or: ‘The world as a concentration camp‘. Relativizing Auschwitz with Adorno. In: https://networks.h-net.org/h-antisemitism 2017

Neue Marxlektüre. In: Michael Quante/David Schweikard (Hg.): Marx-Handbuch. Metzler-Verlag, Stuttgart 2015, S. 343-349

Paradigmen anonymer Herrschaft. Politische Philosophie von Hobbes bis Arendt. Königshausen&Neumann, Würzburg 2015, 525 S.

Ellmers, Sven

Sven Ellmers und Steffen Herrmann (Hg.), Korporation und Sittlichkeit. Zur Aktualität von Hegels Theorie der bürgerlichen Gesellschaft, Reihe HegelForum, Paderborn: Fink 2017.

Sven Ellmers und Philip Hogh (Hg.), Warum Kritik? Begründungsformen kritischer Theorie, Weilerswist 2017: Velbrück.

Sven Ellmers, „Abstrakte Arbeit und Anerkennung“, in: Zeitschrift für Praktische Philosophie, 2017.

Sven Ellmers, „Platonische Motive in Hegels Sittlichkeitslehre“, in: ders. und Steffen Herrmann (Hg.), Korporation und Sittlichkeit. Zur Aktualität von Hegels Theorie der bürgerlichen Gesellschaft, Paderborn: Fink 2017.

Sven Ellmers und Steffen Herrmann, „Die Korporation und ihre wirtschaftliche, soziale und politische Funktion nach Hegel“, in: dies.: (Hg.), Korporation und Sittlichkeit. Zur Aktualität von Hegels Theorie der bürgerlichen Gesellschaft, Paderborn: Fink 2017.

Etzemüller, Thomas

Alva and Gunnar Myrdal: Social Engineering in the Modern World, Lanham/MD u.a. 2014 (paperback 2016)

Auf der Suche nach dem Nordischen Menschen. Die deutsche Rassenanthropologie in der modernen Welt, Bielefeld 2015

Hg.: Vom „Volk“ zur „Population“. Interventionistische Bevölkerungspolitik in der Nachkriegszeit, Münster 2015

La storia del „moderno“. I problemi della sua concettualizzazione, in: Dipper, Christof/Pombeni, Paolo (Hg.): Le ragioni del moderno, Bologna 2014, S. 221-238

Ins „Wahre“ rücken. Selbstdarstellung im Wissenschaftsbetrieb, in: Merkur 69, 2015, H. 797, S. 31-43 (auch in: Eurozine, Oktober 2015, URL: <http://www.eurozine.com/articles/2015-10-13-etzemueller-de.html>)

Freist, Dagmar

Glaube ‑ Liebe – Zwietracht. Religiös-konfessionell gemischte Ehen in Deutschland in der Frühen Neuzeit. Dagmar Freist. De Gruyter: München (bibliothek altes Reich (baR) Bd.14), ISBN/EAN 978-3-486-85824-2 2017, 504 S.

Connecting Worlds and People. Early modern Diasporas, ed. by Dagmar Freist, Susanne Lachenicht. Routledge: London 2017.

A very warm Surinam kiss: Staying connected, getting engaged – interlacing social sites of the Moravian Diaspora, in: Connecting Worlds and People. Early modern Diasporas, ed. by Dagmar Freist, Susanne Lachenicht. Routledge: London 2017, pp. 62–80.

Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Religion und Erinnerung. Band 23, hrsg. von Dagmar Freist, Matthias Weber. De Gruyter: München 2015.

Diskurse – Körper – Artefakte. Historische Praxeologie in der Frühneuzeitforschung, hrsg. von Dagmar Freist. transcript: Bielefeld 2015 (Reihe Praktiken der Subjektivierung, Bd. 5).

Haasis, Lucas

Haasis, Lucas/Rieske, Constantin (Hrsg.): Historische Praxeologie. Dimensionen
vergangenen Handelns
, Paderborn 2015.

Haasis, Lucas: Papier, das nötigt und Zeit, die //drängt// übereilt. Zur Materialität und
Zeitlichkeit von Briefpraxis im 18. Jahrhundert und ihrer Handhabe, in: Brendecke, Arndt
(Hrsg.): Praktiken der Frühen Neuzeit. Akteure – Handlungen – Artefakte (Frühneuzeit
Impulse), Wien/Köln/Weimar 2015.

Haasis, Lucas: „Noch bleibt mir ein Augenblick Zeit um mich mit Euch zu unterhalten.“
Praxeologische Einsichten zu kaufmännischen Briefschaften des 18. Jahrhunderts, in: Freist,
Dagmar (Hrsg.): Diskurse-Körper-Artefakte. Historische Praxeologie in der
Frühneuzeitforschung
, Bielefeld 2015, S. 87-114.

Heumann, Jürgen

Religionsunterricht darf kein Gebetsunterricht sein, in: Mendl, Hans (Hsg.): Religion zeigen. Religion erleben. Religion verstehen. Ein Studienbuch zum Performativen Religionsunterricht, Stuttgart 2016 (Kohlhammer)

Hübner, Sabine

To Sigh before God - Prayer in the Eighteenth-Century Lutheran Mission in Tamil Nadu, in: Judith Becker (Hg.), European Missions in Contact Zones. Transformation through Interaction in a (Post-) Colonial World (VIEG Beiheft 107), Göttingen 2015, 157-178.

Janetzko, Alexandra

Kritik der Selbst-Bildung. Routine und Eigensinn in den Praktiken der Subjektivierung. Tagungsbericht zur Tagung des Graduiertenkollegs "Selbst-Bildungen" im Rahmen der Summer School der Universität Oldenburg vom 13.-14.09.2016. In: H/Soz/Kult am 02.12.2016 gemeinsam mit Björn Bertrams, David Adler, Hannes Glück und Stefan Kühnen

A. Janetzko 2016: Auswahlprozesse im Leistungssport - eine praxeologische Betrachtung von Talentsichtungen am Beispiel der Leichtathletik.
In H. Meier / L. Riedl & M. Kukuk (Hrsg.) /Migration, Inklusion, Integration. Soziologische Beobachtungen des Sports. / Hohengehren: Schneider

A.Janetzko (2016). Professionelles Sehen. Sichtungspraktiken im Tanzsport. In /Sport und Gesellschaft - Sport and Society/. Jg. 12. Heft 2. Schwerpunktheft 2  zum Thema: Sport als kulturelle Praxis. S. 105-132. Stuttgart: Lucius und Lucius.

Kaeding, Tobias Stephan

The Historical Evolution of the Therapeutic Application of Whole Body Vibrations: Any Lessons to be Learned? Austin Sports Medicine 1(1): 1003, 2016.

Vibrationstraining: Ein praxisorientiertes Handbuch (Reihe „Gesundheit und Fitness“ Band 5). Schorndorf: Hofmann-Verlag, 2016.

Vibrationstraining als supportive Maßnahme in der Fibromyalgie-Therapie. Medizinisch-Orthopädische Technik 136(1): 18-21, 2016.

Deviations of frequency and the mode of vibration of commercially available whole-body vibration training devices. Journal of Sports Medicine and Physical Fitness 55(6): 569-577, 2015.

Kornmesser, Stephan

(2017): A Frame-Based Approach for Operationalized Concepts. In Michela Massimi, Jan-Willem Romeijn & Gerhard Schurz (eds.), EPSA 15 Selected Papers: The 5th Conference of the European Philosophy of Science Association in Düsseldorf. Cham: Springer, 205-220.

(2016): A frame-based approach for theoretical concepts. Synthese, 193, 145-166.

Koscholke, Jakob

(2016). Evaluating Test Cases for Probabilistic Coherence Measures. /Erkenntnis/, 81(1), 155-181. DOI: 10.1007/s10670-015-9734-1.

(2016). Carnap's Relevance Measure as a Probabilistic Measure of Coherence. /Erkenntnis/, pages 1-12, DOI: 10.1007/s10670-016-9820-z.

Koscholke, J. and Jekel, M. (2016). Probabilistic Coherence Measures: A Psychological Study of Coherence Assessment. /Synthese/, pages 1-20, DOI: 10.1007/s11229-015-0996-6.

Koscholke, J. and Schippers, M. (2015). Against Relative Overlap Measures of Coherence. /Synthese/, pages 1-10, DOI: 10.1007/s11229-015-0887-x.

Kühnen, Stefan

Kant und Hegel über Wahrnehmung. In: Hegels Antwort auf Kant I (Hegel-Jahrbuch 2016, hgg. v. Andreas Arndt, Brady Bowman, Myriam Gerhard u. Jure Zovko in Verb. mit Violetta Waibel), Berlin/Boston 2017, S. 260-264

Link-Wieczorek, Ulrike

Ulrike Link-Wieczorek / Uwe Swarat (Hg), Die Frage nach Gott heute. Ökumenische Impulse zum Gespräch mit dem „Neuen Atheismus“. Eine Studie des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses (DÖSTA), (Beiheft zur ÖR 111), Leipzig 2017

Veronika Hoffmann / Ulrike Link-Wieczorek / Christof Mandry (Hg.), Die Gabe. Zum Stand der interdisziplinären Diskussion, Freiburg/München 2016

Ulrike Link-Wieczorek, Kann Gott unseren Schuldigern vergeben? Über die Schwierigkeiten der Vergebung. In: Veronika Hoffmann/U. L.-W./Christof Mandry (HG.), Die Gabe. Zum Stand der interdisziplinären Diskussion, Freiburg/München 2016, 245-326.

Ulrike Link-Wieczorek (Hg.), Verstrickt in Schuld, gefangen in Scham? Neue Perspektiven auf Sünde, Erlösung und Versöhnung, Neukirchen 2015

Ulrike Link-Wieczorek, Aufgaben der Versöhnung für die Kirchen heute: Überlegungen im Anschluss an die Ostdenkschrift der EKD 1965, in: Marcin Hintz/Ireneusz Lukas (Hg.), Unterwegs zur Versöhnung. Zum Gedächtnis der Ostdenkschrift der Evangelischen Kirche in Deutschland (zweisprachig), Warschau 2015, 230-247 (dt.), 212-229 (poln.).

Loffing, Florian

Loffing, F. & Cañal-Bruland, R. (2017). Anticipation in sport. Current Opinion in Psychology, 16, 6-11. doi: 10.1016/j.copsyc.2017.03.008

Loffing, F., Hagemann, N. & Farrow, D. (2017). Perceptual-cognitive training: The next piece of the puzzle. In J. Baker, S. Cobley, J. Schorer & N. Wattie (Hrsg.), Routledge Handbook of Talent Identification and Development in Sport (S. 205-218). London: Routledge.

Loffing, F., Hagemann, N., Strauss, B. & MacMahon, C. (Hrsg.). (2016). Laterality in sports: Theories and applications. San Diego: Academic Press.

Loffing, F., Sölter, F., Hagemann, N. & Strauss, B. (2016). On-court position and handedness in visual anticipation of stroke direction in tennis. Psychology of Sport and Exercise, 27, 195-204. doi: 10.1016/j.psychsport.2016.08.014

Loffing, F., Stern, R. & Hagemann, N. (2015). Pattern-induced expectation bias in visual anticipation of action outcomes. Acta Psychologica, 161, 45-53. doi: 10.1016/j.actpsy.2015.08.007

Meifort, Franziska

Der Nachlass Dahrendorf im Bundesarchiv. Vermächtnis eines öffentlichen Intellektuellen, in: Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 27. 2015, S. 301–314.

Meinen, Insa

(Rezension) Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933–1945. Hrsg. im Auftrag des Bundesarchivs, des Instituts für Zeitgeschichte, des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und des Lehrstuhls für Geschichte Ostmitteleuropas an der Freien Universität Berlin von Susanne Heim, Ulrich Herbert, Michael Hollmann u. a. Bd. 5 (2012) u. Bd. 12 (2015): West- und Nordeuropa, erscheint 2017 in: Historische Zeitschrift.

"Les stratégies de subsistance des réfugiés juifs en Belgique occupée (1940-1944)", in: Les Cahiers de la Mémoire Contemporaine 12 (2016), S. 119-190.

Mettin, Martin

(2016): »Die Geburt des Unmenschen aus dem Schlaf der Sprache. Ulrich Sonnemanns Negative Anthropologie als Sprachkritik.« – In: Mensch und Gesellschaft zwischen Natur und Geschichte. Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie (Bd. 6), S. 173–189.

(2016): »Ins Blaue. Derek Jarmans Blue als Kunstwerk im Zeitalter der fortgeschrittenen Kulturindustrie«, in Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie, 3. Jahrgang, 2. Heft (Schwerpunkt Materialistische Ästhetik), S. 279–299.

(2015): Programmhefttext »Anton Webern, Sechs Bagatellen op. 9 für Streichquartett«, im Programmheft zum Konzert Theodor Wiesengrund Adorno. Streichquartette, Wiener Konzerthaus (21. November 2015), S. 6–7.

(2015): Besprechung zu »Theodor W. Adorno und Gershom Scholem: Briefwechsel 1939–1969«, in Zeitschrift für Philosophische Literatur, Bd. 3/3 (2015), S. 13–22.

(2015): »Música bajo la luz de las linternas«, Online-Publikation, Übersetzung von Marina Hervás Muñoz; erscheint 2017 auf Deutsch in der Zeitschrift Kunst, Spektakel & Revolution.

Möbuß, Susanne

Existenzphilosophie I, Freiburg i.Br., 2015.

Existenzphilosophie II, Freiburg i.Br., 2015.

Neumann, Friederike

Schriftgelehrte Hymnen. Gestalt, Theologie und Intention der Psalmen 145 und 146–150 (BZAW 491), Berlin / Boston 2016.

„Jhwh wird kämpfen für euch, ihr aber werdet still sein.“ (Ex 14,14). Gewalt und Gewaltpotential im Alten Testament, in: ZThG 22 (2017), 186–202.

Pégny, Gaëtan

“ Bolzano et Hegel ”, Revue de métaphysique et de morale 2/2013 (No 78) , p. 215-243 2015

„L’antisémitisme de Heidegger à la fois reconnu et toujours minoré : remarques sur les effets de la publication des Cahiers noirs“, in Cités 1/2015 (n°61), p. 89-95

„The many lives of Dasein: Towards a philological approach to the corpus of Heidegger’s works by digital means“, in The Future of Philology (Hannes Bahjor et al.). Cambridge: Cambridge Scholars Publishing, 2014, S. 194-217

von Reeken, Dietmar

Geschichtskultur, in: Stefan Brüdermann (Hrsg.): Geschichte Niedersachsens. Bd. 4: Vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkriegs, Göttingen: Wallstein 2016, S. 1347-1393

Ein Land - viele Regionen? Landesbewusstsein, Landesintegration und Regionalkultur in Niedersachsen, in: Teresa Nentwig, Christian Werwath (Hrsg.): Politik und Regieren in Niedersachsen, Wiesbaden: Springer 2016, S. 59-78

(Hrsg.): Mittelalter in der Geschichtskultur (= Geschichte lernen, Heft 170/2016)

Dietmar von Reeken, Indre Döpcke und Britta Wehen-Behrens (Hrsg.): Umweltgeschichte lehren und lernen. Keine Katastrophe!, Schwalbach/Ts. 2015 (Buch + CD)

Rigauer, Bero

Tränen im Sport - eine soziologische Exkursion, S. 406-425 in: Möhrmann, R. (Hrsg.), 2015: "So muß ich weinen bitterlich". Zur Kulturgeschichte der Tränen. Stuttgart: Kröner

Sport und Gesundheit. Eine soziologische Diagnose, S. 69-93 in: Becker, S. (Hrsg.), 2014: Aktiv und Gesund? Interdisziplinäre Perspektiven auf den Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit. Wiesbaden: Springer VS

Ruschig, Ulrich

Über den Marxismus der Kritischen Theorie. Horkheimers Aufnahme und Weiterführung von Engels’ “Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft”. In: Zeitschrift für kritische Theorie. 22. Jahrgang (2016). Heft 42 – 43. Lüneburg 2016. S. 76 – 96.

Zum Begriff der Technik bei Horkheimer und Adorno. In: Zeitschrift für kritische Sozialtheorie und Philosophie. Band 3 Heft 1. Berlin 2016. S. 182-208.

Wolfgang Neuser u. Sönke Roterberg (Hgg.): Systemtheorie, Selbstorganisation und Dialektik. Zur Methodik der Hegelschen Naturphilosophie. In: Hegel-Studien Band 48. Hrsg. v. Michael Quante u. Birgit Sandkaulen. Hamburg 2015. S. 300 - 305.

Schapschröer, Marlen

Schapschröer, M., Baker, J. & Schorer, J. (2016). Effects of domain-specific exercise load on speed and accuracy of a domain-specific perceptual-cognitive task. Human Movement Science, 48, 121-131.

Schapschröer, M., Baker, J. & Schorer, J. (2016). Exploring the interaction of physical exercise load and pattern recall performance in female handball players. Experimental Brain Research, 234, 1713-1723.

Schierz, Matthias

Schierz, M. (2016). Inklusion im Zustand der Konfusion – Herausforderungen und‬ Desiderate der Sportpädagogik. In I. Hunger, S. Radtke & H. Tiemann, H. (Hrsg.), Dabei sein ist (nicht) alles. Inklusion im Fokus der Sportwissenschaft (S. 40-46). Hamburg: Feldhaus.‬

Schierz, M. & Pallesen, H. (2016). „Und ich kriege alle mit!“ - Praxeologische Annäherungen an Heterogenitätskonstruktionen, Arbeitsbündnisse und berufliche Habitusformationen Sportlehrender. Sonderheft Zeitschrift für sportpädagogische Forschung(1), 31-50.

Thiele, J. & Schierz, M. (2015). Angebot oder Zumutung? Komplexität und Reflexivität in sportpädagogischen Diskursen. In S. Körner & V. Schürmann (Hrsg.), Reflexive Sportwissenschaft. Konzepte und Fallanalysen (S.157-168). Berlin: Lehmanns Media.

Schierz, M. & Voß, A. (2015). Spielplätze als Räume strukturierter und strukturierender Körperpraktiken. In B. Hünersdorf (Hrsg.), Spiel-Plätze in der Stadt. Sozialraumanalytische, kindheits- und sozialpädagogische Perspektiven (S. 115-126). Hohengehren: Schneider.

Schmitz, Gerd

(2016). Interference between adaptation to double steps and adaptation to rotated feedback in spite of differences in directional selectivity. Experimental Brain Research, 234: 1491-1504. DOI 10.1007/s00221-016-4559-y

Effenberg, A. O., Schmitz, G., Baumann, F., Rosenhahn, B. & Kröger, D. (2015). Soundscript - Supporting the acquisition of character writing by multisensory integration. The Open Psychology Journal, 8, 230-237.

Schoenmakers, Christine

„Die Belange der Volksgemeinschaft erfordern…“, Rechtspraxis und Selbstverständnis von Bremer Juristen im Dritten Reich, Diss., Paderborn 2015. (Shortlist „Opus Primum 2015“ – Förderpreis der VolkswagenStiftung für die beste wissenschaftliche Nachwuchspublikation)

The Jurisdiction as Precursor for the Financial and Economic Exploitation of the Jewish Minority in the Altreich, in: FIAMOVÁ, Martina (Hrsg.): Anti-Semitic Legis-lation in Slovakia and Europe,
(=Collection of papers from the international scientific conference, Bratislava, September 8-9, 2011, herausgegeben vom Ústav pamäti národa / Nation’s Memory Institute, Bratislava 2015), S. 50-67.

Artikel „Familien Friedmann“, in: STADTARCHIV JENA (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit dem Jenaer Arbeitskreis Judentum: Jüdische Lebenswege in Jena, Erinnerun-gen, Fragmente, Spuren, (=Bausteine zur Jenaer Stadtgeschichte, Band 18, Jena 2015), S. 252-257.

Schorer, Jörg

Fischer, L., Baker, J., Rienhoff, R., Strauß, B., Tirp, J., Büsch, D. & Schorer, J. (online first). Perceptual-cognitive expertise of handball coaches in their young and middle adult years. Journal of Sports Sciences.

Schorer, J., Cobley, S., Bräutigam, H., Loffing, F., Hütter, S., Büsch, D., Wattie, N., Helsen, W., & Baker, J. (2015). Developmental Contexts, Depth of Competition and Relative Age Effects in Sport: A Database Analysis and a Quasi-Experiment. Psychological Test and Assessment Modeling, 57, 126-143.

Wattie, N., Schorer, J. & Baker, J. (2015). The relative age effect in sport: A developmental systems model. Sports Medicine, 45, 83-94.

Schulz, Reinhard

(2017): Ist Glück lehrbar? In: Ulrike Graf/Susanne Klinger/Reinhold Mokrosch/Arnim Regenbogen/Sonja Strube (Hg.): Werte leben lernen. Gerechtigkeit – Frieden – Glück. Werte-Bildung interdisziplinär, Bd. 5, Göttingen, S. 211-220.

(2017): Situierte Freiheit bei Honneth, Foucault und Jaspers. In: Karl-Heinz Breier/Alexander Gantschow (Hrsg.): Vom Ethos der Freiheit zur Ordnung der Freiheit. Staatlichkeit bei Karl Jaspers, Baden-Baden, S. 31-40.

(2017): Praktiken des Verstehens und Weltanschauungsanalyse. In: Stefania Achella/Jann E. Schlimme (Hg.): Karl Jaspers e la molteplicità delle visioni del mondo, diszipline Filosofiche XXVII, numeor 1, Macerata: Quodlibet, S. 159-174.

(2017): Welche Philosophie brauchen Unternehmen wirklich? In: Forschungsgruppe Unternehmen und gesellschaftliche Organisation (FUGO) (Hrsg.): Unternehmen der Gesellschaft. Interdisziplinäre Beiträge zu einer kritischen Theorie des Unternehmens, Marburg, S. 187-203.

(2017) Naturphilosophie. Ein Lehr- und Studienbuch, Tübingen (zusammen mit Thomas Kirchhoff, Nicole C. Karafyllis, Dirk Evers, Brigitte Falkenburg, Myriam Gerhard, Gerald Hartung, Jürgen Hübner, Kristian Köchy, Ulrich Krohs, Thomas Pothast, Otto Schäfer, Gegor Schiemann, Magnus Schlette, Frank Vogelsang)

Siebel, Mark

Kant on Infinite and Negative Judgements: Three Interpretations, Six Tests, No Clear Result, Topoi 36 (2017)

"Inconsistency as a Touchstone for Coherence Measures", mit Michael Schippers, Theoria (Spanien) 82 (2015), 11-41

Sommer, Michael

(2015). 'OIKOYMENH. Longue durée perspectives on ancient Mediterranean 'globality'', in: M. Pitts/M. J. Versluys (ed.), Globalisation and the Roman world. World history, connectivity and material culture (Cambridge), 175-197.

(2015). '"A vast scene of confusion". Die Krise des 3. Jahrhunderts in der Forschung', in: U. Babusiaux/A. Kolb (ed.), Das Recht der "Soldatenkaiser". Rechtliche Stabilität in Zeiten politischen Umbruchs (Berlin), 15-30.

(2015). 'Feinde von einst, Teilhaber von morgen. Die Bindekraft des römischen Bürgerrechts', Damals 47: 58-63.

(2015). 'Von der Zukunft der Vergangenheit. Geschichte als Wissenschaft', in: D. Lamping (ed.), Geisteswissenschaft heute. Die Sicht der Fächer (Stuttgart), 1-21.

(2015). 'The Phoenicians in the Mediterranean. Diasporic identities and commercial networks', in: R. Faber/A. Lichtenberger (ed.), Ein pluriverses Universum. Zivilisationen und Religionen im antiken Mittelmeerraum (Paderborn), 191-207.

Steinwascher, Gerd

(Hrsg.), Adelige Herrschaft und Herrschaftssitze in Nordwestdeutschland im Mittelalter, Edewecht 2016

(Hrsg. zusammen mit Christine van den Heuvel/Brage Bei der Wieden), Geschichte Niedersachsens in 111 Dokumenten, Göttingen 2016.

Der Westfälische Friedenskongress in Osnabrück: Probleme und Chancen einer halbsouveränen Stadt im Rampenlicht europäischer Diplomatie, in: Christian Windler (Hrsg.), Kongressorte der Frühen Neuzeit im europäischen Vergleich. Der Friede von Baden (1714), Köln (u.a.) 2016, S. 155-171

Die Oldenburger und die Welfen – eine (un)endliche Beziehungsgeschichte zweier europäischer Dynastien, in: Oldenburger Jahrbuch 115 (2015), S. 9-33

Wilhelmshaven-Rüstringen – Glanz und Elend einer preußisch-oldenburgischen Doppelstadt im Umfeld des Ersten Weltkriegs, in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 87 (2015), S. 203-228

Tipker, Christoph

Vertrauen und Misstrauen. Professionelles Lehrerhandeln im Religionsunterricht. In: Zeitschrift für Theologie und Gemeinde 20/2015, 104-120

Thomaschke, Dirk

Abseits der Geschichte. Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg in Ortschroniken, Göttingen: V&R unipress 2016

Ortschroniken der Aufnahmegesellschaft, in: Stephan Scholz/Maren Röger/Bill Niven (Hg.): Die Erinnerung an Flucht und Vertreibung. Ein Handbuch der Medien und Praktiken, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2015, S. 296-303

"A stable and easily traced group of subjects has become more difficult than ever" - Gesellschaftliche Mobilität, biochemische Humangenetik und Raum in den 1950er und 1960er Jahren in Deutschland und Dänemark, in: Thomas Etzemüller (Hg.): Vom "Volk" zur "Population". Interventionistische Bevölkerungspolitik in der Nachkriegszeit, Münster: Westfälisches Dampfboot 2015, S. 160-176

Tirp, Judith

Rienhoff, R., Tirp, J., Strauß, B., Baker, J. & Schorer, J. (2016). The ,Quiet eye' and motor performance: A systematic review based on Newell´s constraint-led model. Sports Medicine, 46, 589-603.

Fischer, L., Rienhoff, R., Tirp, J., Baker, J., Strauß, B., & Schorer, J. (2015). Retention of quiet eye in older skilled basketball players. Journal of Motor Behavior, 47, 407-414.

Tirp, J., Steingröver, C., Wattie, N., Baker, J., & Schorer, J. (2015). Virtual realities as optimal learning environments in sport - A transfer study of virtual and real dart throwing. Psychological Test and Assessment Modeling, 57, 57-69.

Vialon, Martin

Warum Walter Benjamins Moskaus-Pläne scheiterten. In: Christine Blättler/Christian Voller (Hrsg.): Walter Benjamin. Politisches Denken. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2016, S. 277-301.

Erich Auerbach: Der Volksgeistgedanke als Wurzel der modernen Geisteswissenschaften (ca. 1955) – Einleitung und Edition (Teil I.) sowie Verteidigung des historischen Perspektivismus (Teil II.). In: Bayerische Akademie der Schönen Künste, Herausgegeben vom Präsidium und vom Direktorium der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München, Bd. 29, Göttingen: Wallstein Verlag 2016, S. 98-147.

Theodor W. Adorno – „Kritik und Versöhnung“ als Aufgabe ohne Ende. Vorbemerkungen zum Oldenburger Tagungsband. In: Jaro Ehlers, Ulrich Mathias Gerr, Eike Köhler, Steffen Stolzenberger, Martin Vialon (Hrsg.): Kritik und Versöhnung. Beiträge im Handgemenge Kritischer Theorie. Oldenburg: BIS-Verlag der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 2016, S. 27-51.

Auerbachs Vico 1947 – Herzstück einer großen Konfession, oder über das Gegenwärtigsein mit Vico. In: Storiografia. Rivista annuale di storia. Anno 19/2015. Pisa, Roma: Fabrizio Serra editore 2016, S. 57-73.

Erich Auerbach und Thomas Mann. Eine Geschichte in Briefen des Jahres 1949. In: Offener Horizont. Jahrbuch der Karl Jaspers-Gesellschaft. Herausgegeben von Matthias Bormuth, Jg. 2, Göttingen: Wallstein Verlag, 2015, S. 288-306.

Willems, Joachim

Joachim Willems: Die Rückgewinnung der Ideologie. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.08.2016. Russische Übersetzung unter dem Titel Возвращение идеологии

Religious Education and the Student's Fundamental Right to Freedom of Religion – Some Lessons and Questions from Germany. In Kristina Stoeckl: The Future of Religious Education in Europe. Firenze: European University Institute 2015, 27-38, 

Ansichten Jugendlicher zu religiöser Pluralität am Beispiel von Christentum und Islam. In: Tobias Faix/ Ulrich Riegel/ Tobias Künkler (Hg.): Theologien von Jugendlichen. Empirische Erkundungen zu theologisch relevanten Konstruktionen Jugendlicher. Berlin 2015, 35-48.

Keine Bedrohung, sondern Wahrnehmung eines Grundrechts – Muslimische Gebete in der Schule. In: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 14 (2015), H. 1, 16-38

Zunke, Christine

Natur als Herrschaftsmythos, Internationales Jahrbuch für Philosophische Anthropologie/International Yearbook for Philosophical Anthropology, Band 6: Mensch und Gesellschaft zwischen Natur und Geschichte. Zum Verhältnis von Philosophischer Anthropologie und Kritischer Theorie, Ebke/Edinger/Müller/Yos (Hg.), de Gruyter 2017 (erscheint voraussichtlich im Frühling 2017)

(Rezension) J. C. Schmidt: Das Andere der Natur. In: Philosophisches Jahrbuch, im Auftrag der Görres-Gesellschaft hrsg. von Thomas Buchheim, Volker Gerhardt, Matthias Lutz-Bachmann, Isabelle Mandrella, Pirmin Stekeler-Weithofer, Wilhelm Vossenkuhl. Verlag Karl Alber, Heft II 2016, S. 617-619.

Ein Streit um die Werte. Was die Sterbehilfe-Debatte über unsere individualisierte, leistungsorientierte Gesellschaft verrät. In: Die Zeit Nr. 9, 26.2.2015, S. 34