Sprachenzentrum

Rechts- und Wirtschaftssprachen für Studierende der Fakultät II

Das Sprachenzentrum bietet für Studierende Rechts- und Wirtschaftssprachkurse in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch an. In den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch muss vor jedem Kursbesuch ein Einstufungstest am Sprachenzentrum abgelegt werden. Termine für die Einstufungstests finden Sie unter Aktuelles.

Die Kurse werden regelmäßig, aber nicht unbedingt jedes Semester angeboten. Die Prüfungsleistung ist jeweils ein semesterbegleitendes Portfolio.

Die angebotenen Module sind:

wir933 Rechts- und Wirtschaftssprache: Englisch I

Kursbeschreibung

Englisch für den Beruf - Business English zählt in unserer globalisierten Berufswelt zu den Kernkompetenzen. Aufbauend auf den Englischkenntnissen, die an der Schule erworben wurden, wird der Fokus hier auf Kommunikation in typischen Studien- und Berufssituationen gelegt, z. B. Präsentieren auf Englisch, Berichte schreiben, Telefonieren, E-Mail-Kommunikation. Dabei werden neben den sprachlichen auch die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschland und dem englischsprachigen Ausland berücksichtigt.

Ziel des Kurses ist die Entwicklung von englischen Sprachkompetenzen im Bereich des Wirtschaftsenglisch um bereits während des Studiums in Oldenburg an englischsprachigen Lehrveranstaltungen erfolgreich teilzunehmen, um in einem späteren Fachsemester im Ausland dem Fachstudium auf Englisch folgen zu können und dort Prüfungsleistungen erbringen zu können, sowie um im späteren Berufsleben internationale Situationen souverän meistern zu können. 

 

Course Desription

Business English is often considered as one of the core competencies in our globalised world of work. Building on the knowledge of English acquired at school, the focus here is on communication in typical academic and professional situations e.g. presentations in English, report writing, phone calls and e-mail communication. In addition, both cultural and linguistic differences of Germany and the English speaking world are taken into account. The aim of the course is the acquisition of communicative competence.

This course focuses on the development of language skills within the context of successful participation in Business English at Oldenburg. It provides a platform and confidence for later studies abroad, enhancement of examination performance and future career options both national and international.

 

pb253 Rechts- und Wirtschaftssprache: Englisch II

Kursbeschreibung

Dieser Wirtschaftsenglischkurs für Fortgeschrittene legt den Schwerpunkt auf eine intensive Erweiterung des fach- und berufsbezogenen Wortschatzes und eine praktische Anwendung im Rahmen von umfassenden Sprechübungen und Schreibaktivitäten.

Der erste Teil des Kurses behandelt Wirtschaftsthemen wie Unternehmensstrategie, Marketing, Distribution, Buchhaltung und Finanzen. Daran anschließend folgt eine ausführliche Diskussion über effektive Kommunikationsfähigkeit. Hierbei  lernen die Teilnehmenden, wie man eine Argumentation aufbaut, Englisch im sozialen Kontext benutzt, effektive Präsentationen gestaltet und wie man sich schriftlich klar ausdrückt.

Course Description

This advanced Business English course focuses on an intensive lexical input and practice followed by extensive business speaking and writing activities.

The first section of the course concentrates on major business themes such as corporate strategy, marketing and distribution, accounting and finance. This is followed by an in-depth discussion on effective communication skills; these include developing an argument, social English, effective presentations and clarity in written communication. Students will be required to conduct in-depth business studies on a variety of topics – such skills will be advantageous to both those entering the business world or those going on to further research and academic studies.

wir934 Rechts- und Wirtschaftssprache: Französisch I

Kursbeschreibung

Dieser Kurs  hat einen Umfang von 56 Unterrichtsstunden; bei erfolgreicher Teilnahme* werden dafür 6 Kreditpunkte  vergeben.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich  an Studierende der Fakultät II aus den Studiengängen der Wirtschafts-und Rechtswissenschaften mit mittleren Französischkenntnissen, (ca.  3 bis 5 Jahre Schulfranzösisch), die entweder

  • das Sprachzertifikat „ DELF  B1“  oder
  • das Modul „Französisch Aufbaumodul 2“ oder „Französisch Vertiefungsmodul 1“ des Sprachenzentrums erfolgreich absolviert haben,
  • oder an einem Beratungsgespräch und Einstufungstest im Sprachenzentrum teilgenommen haben. 

Der Kurs dient der Vorbereitung von fachbezogenen Kurzaufenthalten, Studiensemester mit ERASMUS+ und/oder Praktika in Frankreich.

Ce cours prépare à de courts séjours spécifiques, un semestre universitaire ERASMUS+ et /ou à des stages en France.

Kursinhalt:

Acquérir des savoirs et savoir-faire  concernant  l’entreprise et son  environnement (l‘état et l’économie francaises, les secteurs d’activité en France et les relations sociales) ainsi que l’entreprise et son marché (marketing d’un produit)

Folgende Themen werden behandelt:

Lernen und Studieren im französischen Bildungssystem, Jobs und Praktika in der französischen Arbeitswelt.

 Strukturen und  Entwicklungsmöglichkeiten bei Existenzgründung/, Konflikte zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern/ Wirtschaft und Umwelt/ Wie bewerbe ich mich in Frankreich?/Werbung und Verkaufsstrategien.

Arbeitsmaterialien :

  • werden mit  der Lehrkraft am Anfang des Semesters besprochen. Sie werden u.a. aus den aktuellen Medien entnommen (Le Monde/ Le Monde diplomatique/Les Echos/L’express/TV5).
  • Davoine, Jean-Piere & Davoine Eric (2002): Einführung in die französische Wirtschaftssprache. Wien: Valen, Manz, helbing & Lichtenhahn.
  • Jöckel Dr, Sabine: Training Wirtschaftsfranzösisch. Lehr- und Übungsbuch. De Gruyter Oldenburg, (2001)
  •  Cours de BTS comptabilité et gestion, Ed. Nathan
  • Objectif Express 2 Nouvelle Edition, Klett Verlag (2016).
  • Site official du Ministère de l’économie.
  • Wörterbuch Recht & Wirtschaft, Doucet/Fleck 7. Auflage, Band 1 und 2, C.H. Beck, Helbing Lichtenhahn, Manz.  Darüber hinaus werden Recherchen  mit den Studierenden vereinbart und der Gruppe zur Verfügung gestellt.

Prüfungsleistungen:

  • semesterbegleitendes Portfolio

*für eine „erfolgreiche Teilnahme“ muss die Gesamtnote mindestens 4,0 betragen.

**gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen

pb249 Rechts- und Wirtschaftssprache: Französisch II

Kursbeschreibung

Dieser Kurs hat einen Umfang von 56 Unterrichtsstunden; bei erfolgreicher Teilnahme* werden dafür 6 Kreditpunkte vergeben.

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Studierende der Fakultät II aus den Studiengängen der Wirtschafts-und Rechtswissenschaften mit guten Französischkenntnissen, (ca. 5-7 Jahre Schulfranzösisch) die entweder:

  • DELF B1 oder DELF B2“ erworben haben ,oder das Modul „Französisch- Vorbereitung auf DELF B2“ oder Vertiefungsmodul 2“ des Sprachenzentrums des Universität,
  • oder das Modul „Wirtschaftsfranzösisch 1“ erfolgreich absolviert,
  • oder an einem  Beratungsgespräch und einem Einstufungstest im Sprachenzentrum  teilgenommen haben.

Dieser Kurs dient der Vorbereitung von längeren Studien- und Forschungsaufenthalten, qualifizierten Fachpraktika in Frankreich und der frankophonen Welt. Insbesondere Teilnehmenden der deutsch-französischen Doppelbachelorprogramme und Masterstudierenden, die während eines ERASMUS+  Aufenthaltes ausschließlich auf Französisch kommunizieren werden oder nach dem Studium in Frankreich oder bei internationalen Organisationen arbeiten möchten, wird dieser Kurs empfohlen.

Ce cours prépare à des séjours d’études ou de recherche de longue durée , à des stages qualifiés en France et/ou en Francophonie. Il s‘adresse tout particulièrement aux étudiant(e)s des programmes de double diplômes  franco-allemand (Bachelor et master), qui dans le cadre de leurs études  ou/et D’ERASMUS+ devront pendant leur séjour communiquer uniquement en Francais et/ou souhaitent après leurs études travailler en France, en Francophonie ou dans des organisations internationales.

Kursinhalt:

Studieren an französischen Universitäten/ Forschen an französichen Instituten/arbeiten für französische Unternehmen.

Etudier et /ou travailler dans la recherche en France dans des universités ou instituts de recherche

Folgende Themen werden behandelt: Mechanismen der globalen Wirtschaft/Stärken und Schwächen der französischen Wirtschaft/ Strategien wie Produktionsverlagerung, Fusionen, etc./Grundlagen der Volkswirtschaft /Wirtschaft und Umwelt/Nachhaltigkeit/ Wie bewerbe ich mich in Frankreich?

Arbeitsmaterialien:

Werden mit  der Lehrkraft am Anfang des Semesters besprochen. Sie werden u.a. aus den aktuellen Medien entnommen (Le Monde/Le Monde Diplomatique/Les Echos/ / Le Point/ L’Express/  TV5). Darüber hinaus werden Recherchen mit den Studierenden vereinbart und de Gruppe zur Verfügung gestellt.

Literatur:

Davoine, Jena-Pierre & Davoine, Eric : Einführung  in die französische Wirtschaftssprache. Wien: Vahlen, Manz, Helbing & Lichtenhahn

Französische Grammatik für die Wirtschaftskommunikation, G. Schwarz-Frömel, D. Schmidthaler, Linde Verlag Ges.m.b.H (2007)

Doucet/Fleck, Wörterbuch Recht & Wirtschaft, 7.  Band 1 und 2 Auflage, 2014

Le Francais dans le monde du travail, PUG, 2009

Prüfungsleistungen:

Das semesterbegleitendes Portfolio 

*für eine „erfolgreiche Teilnahme“ muss die Gesamtnote mindestens 4,0 betragen.

** gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für sprachen

wir935 Rechts- und Wirtschaftssprache: Spanisch I

Kursbeschreibung folgt

pb251 Rechts- und Wirtschaftssprache: Spanisch II

Kursbeschreibung folgt

hls210 Sprachen: Legal Terminology

Kursbeschreibung folgt