Fakultät I Bildungs- und Sozialwissenschaften

Verwendung der Studienbeiträge in der Fakultät I

Die Fakultät I verwendet die Studienbeiträge ihrer Studentinnen und Studenten verantwortungsvoll auf Grundlage der Richtlinien des Präsidiums und des Niedersächsischen Hochschulgesetzes.

Die Studienbeiträge werden nach einem universitären Verteilungsmodell für zentrale Maßnahmen und zur Verbesserung von Studium und Lehre in den Fakultäten zur Verfügung gestellt. Grundlage dieses Modells ist die erbrachte Lehrleistung im jeweiligen Modul.

Dieses Verteilungsmodell wird auch innerhalb der Fakultät angewandt. Für die Institute steht in einem Semester ein bestimmter Betrag zur Verfügung. Der den Fakultäten zugewiesene Sockelbetrag wird für zentrale Aufgaben in Studium und Lehre der Fakultät I verwendet. 

Die zweckgerichtete Verwendung der Studienbeiträge verantworten die Institute/Lehreinheiten für die ihnen zugewiesenen Beträge. Word-DokumentAntragsformular für Maßnahmen können an die Institute gestellt werden. 

Die von der Fakultät geförderten Maßnahmen werden laufend dokumentiert. Sollten Sie zu den einzelnen Maßnahmen Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Antragsteller oder an das studiendekanat.fk1(at)uni-oldenburg.de.

Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter
Studiendekan