Uni Oldenburg folgen:

AKTUELLE THEMEN

  • 02.11.2016 – Köpfe

    MINT-Lehrer des Jahres gekürt

    Für seine Schule hat er das "Schillermobil" erfunden - ein molekularbiologisches Labor, das jederzeit auf- und abgebaut werden kann. Auch sonst weiß Dr. Florian Schaller für seine Fächer Chemie und Biologie zu begeistern. Dienstag hat der Lehrer dafür den Klaus-von-Klitzing-Preis 2016 erhalten.[Leer más]

  • 01.11.2016 – Forschung

    Ministerin Wanka besucht Meeresforscher

    Hoher Besuch für das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg: Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka informierte sich am Dienstag persönlich über die jüngsten Erfolge der Oldenburger Meeresforschung. [Leer más]

  • 26.10.2016 – Forschung

    Offen für weltweiten Austausch

    Ein zentrales Instrument ihrer Forschung - eine Softwareplattform - öffnen Oldenburger Hörforscher für den Austausch mit anderen Experten. Es ist das erste hiesige Projekt überhaupt mit renommierter US-Förderung der National Institutes of Health.[Leer más]

  • 19.10.2016 – Forschung,Köpfe

    "Von der Anschauungswelt entkoppelt"

    Seine Forschung einem Laien zu erklären, ist gar nicht so einfach: Computermathematiker Florian Heß über Parallelen zum Autobau, über die Ironie der Geschichte - und eine ungelöste Millionfrage.[Leer más]

  • 13.10.2016 – Forschung

    Neues Helmholtz-Institut in Oldenburg

    Sie liefern uns Nahrung und Rohstoffe, beeinflussen Luftqualität und Weltklima, bauen Schadstoffe ab, dienen als Orte für Erholung und Tourismus – die marinen Ökosysteme. Wie sich ihre biologische Vielfalt und damit ihre Funktion aufgrund von Klimawandel und menschlichen Einflüssen verändern, untersucht künftig ein neues Helmholtz-Institut in Oldenburg. [Leer más]

  • 04.10.2016 – Forschung

    "Wie im tiefsten Mittelalter"

    Mehrere Monate lag die historische Stadt Palmyra in den Händen von Terroristen. Antike Stätten wurden zerstört, archäologisches Grabungsgebiet verwüstet. Ein irreparabler Schaden, findet Althistoriker Michael Sommer.[Leer más]

CAMPUS-LEBEN

  • 15.11.2016 – Campus-Leben,Köpfe

    UGO-Preis geht an Physiker Svend-Age Biehs

    Der UGO-Preis für exzellente Forschung geht an den Physiker Svend-Age Biehs. Der 39-Jährige ist im Rahmen einer Feierstunde am Mittwoch für seine Arbeiten auf dem Gebiet des Strahlungswärmetransports im Nanobereich ausgezeichnet worden. Biehs studierte und promovierte am Institut für Physik der Universität Oldenburg. [Leer más]

  • 09.11.2016 – Campus-Leben,Studium

    Geflüchtete berichten von ihren Erlebnissen

    Was bedeutet es, aus seiner Heimat zu fliehen? Abdul Abbasi und Allaa Faham haben genau das erlebt. Die beiden Syrer berichten von ihren Erfahrungen als Geflüchtete am Dienstag in der Kulturetage.[Leer más]

  • 04.11.2016 – Campus-Leben

    KIBUM trifft Schweden

    „Hej! KIBUM trifft Schweden“ – so lautet das Motto der 42. Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse, die die Universität Oldenburg gemeinsam mit der Stadt Oldenburg vom 5. bis 15. November veranstaltet.[Leer más]

  • 27.10.2016 – Campus-Leben,Studium

    Sportliche Vorlesungen

    Viele Stunden sitzen und konzentriert zuhören – der Vorlesungsalltag kann ganz schön stressig und ermüdend sein. Seit Semesterstart sorgen Übungsleiter des Hochschulsports mit ihrer „Bewegten Pause“ für neuen Schwung im Hörsaal.[Leer más]

  • 21.10.2016 – Campus-Leben,Kultur

    Zeitgeschichte inspiriert Kunststudierende

    Die Terroranschläge vom 11. September, die NSA-Abhöraffäre und weitere Ereignisse der Zeitgeschichte haben zwölf Oldenburger Studierende zu vielseitigen künstlerischen Arbeiten inspiriert. Die Ergebnisse sind derzeit im Hörsaalzentrum A14 zu sehen.[Leer más]

  • 14.10.2016 – Campus-Leben

    Mit Neugierde und harter Arbeit zum Erfolg

    Irina Geibel und Anna Dierks entdeckten eine neue chemische Reaktion – heutzutage eine absolute Seltenheit. Mit ihrer Entdeckung könnten die beiden Chemikerinnen dazu beitragen, neue Medikamente zu entwickeln. [Leer más]