Uni Oldenburg folgen:

AKTUELLE THEMEN

  • 10.07.2017 – Forschung

    Forschungsfahrt zu giftigen Algen

    Gibt es eine nördliche Grenze für gefährliche Algen? Dieser Kernfrage geht derzeit eine Expedition unter Oldenburger Leitung auf dem Forschungsschiff Maria S. Merian „MSM65“ nach. Die Wissenschaftler wollen mehr über den Einfluss des globalen Klimawandels auf die Artenvielfalt herausfinden.[Leer más]

  • 04.07.2017 – Hochschulpolitik

    Bis zu 13 Millionen Euro für Uni und Hochschule

    Großer Erfolg für Universität Oldenburg und Jade Hochschule: Das gemeinsame Transfer-Projekt „Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!“ ist in der Förderinitiative "Innovative Hochschule" bewilligt worden - als einziges in Niedersachsen. Die Fördersumme beläuft sich auf bis zu 13 Millionen Euro.[Leer más]

  • 28.06.2017 – Forschung

    Glaube, Liebe und Zwietracht

    Heiraten, obwohl der Partner einer anderen Religion oder Konfession angehört? Solche Ehen galten in zurückliegenden Jahrhunderten als Störfaktor. Über den Druck von außen, eskalierende Konflikte zwischen Eltern um den Glauben der Kinder und das Zusammenleben heute spricht Historikerin Dagmar Freist im Interview.[Leer más]

  • 22.06.2017 – Forschung,Köpfe

    In den Wind gestellt

    Stephan Weil machte auf seiner Sommerreise durch den Norden auch bei den Windforschern von ForWind Station. Auf seinem Rundgang begutachtete der Ministerpräsident das neue WindLab und zeigt sich beeindruckt: „Die Universität Oldenburg trägt aktiv zum Gelingen der Energiewende bei.“[Leer más]

  • 15.06.2017 – Forschung

    Kleiner Krebs spielt große Rolle

    Der Antarktische Krill, ein Kleinkrebs, ist Nahrungsgrundlage für viele Tiere im Südpolarmeer – und eine der am häufigsten vorkommenden Arten der Welt. Neue Ergebnisse von Oldenburger Forschern zeigen nun: Vor allem Konkurrenz um Nahrung lässt die Bestände des Krills im Südpolarmeer regelmäßig schwanken. [Leer más]

  • 08.06.2017 – Studium

    Täglich kleine Aha-Effekte

    Es ist ein Seitenwechsel mitten im Masterstudium, für manchen ein Sprung ins kalte Wasser: 275 Lehramtsstudierende der Universität absolvieren derzeit ihr Praxissemester an Grund-, Haupt- und Realschulen der Region. An mehreren Tagen in der Woche unterrichten sie nun, statt Seminare und Vorlesungen zu besuchen. [Leer más]

CAMPUS-LEBEN

  • 10.07.2017 – Campus-Leben

    Neuauflage der Oldenburg School

    Die „Oldenburg School for the Social Sciences and the Humanities“ geht in die zweite Runde: Vier Fakultäten der Universität laden vom 18. bis 29. September wieder zu Workshops, Vorträgen, Summer Schools und Masterclasses ein. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.[Leer más]

  • 30.06.2017 – Campus-Leben,Studium

    Moderne LED-Lampen für den Campus

    Zeitgemäße Beleuchtung in der Bibliothek und ein neues Dach für das Sportzentrum: Insgesamt investieren Universität und das Land Niedersachsen rund 850.000 Euro in eine bessere Energiebilanz. Auch an der Jade Hochschule tut sich etwas.[Leer más]

  • 22.06.2017 – Campus-Leben

    Kunst auf dem Campus

    Mit den Präsentationstagen „Showtime“ und einer Ausstellung des Kurses „Bildfolgen“ geben Studierende des Instituts für Kunst und Visuelle Kultur Einblicke in ihre künstlerischen Werke und Projektarbeiten und laden Interessierte zur Diskussion.[Leer más]

  • 15.06.2017 – Campus-Leben

    Netzwerk für Ehemalige

    Sich mit alten Bekannten, Freunden oder früheren Kommilitonen und Professoren vernetzen – das ist das Ziel der Alumni-Plattform OldenburgConnect. Seit Anfang des Jahres können sich Ehemalige der Universität in dem Sozialen Netzwerk anmelden, Kontakte pflegen und ihren persönlichen Bekanntenkreis erweitern.[Leer más]

  • 09.06.2017 – Campus-Leben

    Wissen frei Haus

    Open Access-Publizieren – auch dank eines Publikationsfonds nutzen mehr und mehr Oldenburger Wissenschaftler diesen Weg. Gerade hat die Universität den Folgeantrag bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gestellt. [Leer más]

  • 02.06.2017 – Campus-Leben

    Tortilla, Tanz und Töne

    In einen bunten kulturellen Treffpunkt verwandelt sich der Mensa-Vorplatz am 8. Juni: Auch in diesem Jahr bekommt das Internationale Sommerfest der Universität durch den Einsatz vieler Studierender Leben eingehaucht. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.[Leer más]