Semester: Sommersemester 2017

HSD Zu wenig Zeit für zu viel Stoff?


Veranstaltungstermin

  • Mo , 14.08.2017 09:30 - 17:30

Beschreibung

Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg

Dozentin: Beate Baxmann

Stofffülle und Zeitknappheit - Lehrende kennen das Problem. Umfang und Komplexität der Lerninhalte nehmen ständig zu, gleichzeitig steht immer weniger Zeit für Lernprozesse zur Verfügung. Bei möglichen Lösungsansätzen werden zwei Aspekte besonders hervorgehoben: ein „Raus aus der Vollständigkeitsfalle“ (Martin Lehner) und „Mut zur Stoffreduktion“ (Ritter-Mamczek).
Doch wie kann das gelingen?
Gibt es Regeln oder Systematiken für eine vertretbare Reduktion und können Lern-ergebnisse dabei trotzdem qualitativ gut und nachhaltig bleiben? Wie mache ich eine Stoffreduktion den Studierenden gegenüber transparent und welche Art von Kommunikation verlangen Lernprozesse mit Unvollständigkeitscharakter?
Diesen Fragen werden wir im Workshop nachgehen und praktische Ansätze und Methoden zur Umsetzung ausprobieren. Weiterhin gilt es, den eigenen bisherigen Umgang mit dem Wunsch nach bestmöglicher inhaltlicher Vollständigkeit zu reflektieren und das Verständnis der eigenen Lehrendenrolle zu hinterfragen.

DozentIn

Studienbereiche

  • Hochschuldidaktik

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--