Semester: Sommersemester 2017

3.01.213 Empirische Methoden in der Zweitspracherwerbsforschung


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Anmeldung für das Losverfahren über Stud.IP vom 23.03.17, 08:00 Uhr bis 23.03.2017, 18:00 Uhr, danach Anmeldung in chronologischer Reihenfolge bis 09.04.17, 23:59 Uhr für die Warteliste, sofern die Warteplätze noch nicht ausgeschöpft sind.
Die Studierenden aus dieser Veranstaltung werden spätestens nach Anmeldeschluss in die zugehörige Veranstaltung 214 importiert.


Bitte beachten:
Das Anmeldeverfahren ist in Absprache mit der Modulverantwortlichen für den neuen Studiengang M.A. DaF/DaZ (Studienbeginn ab WiSe 16/17) geschaltet. Studierende dieses Studiengangs müssen im ger730 die Veranstaltungen 3.01.213 und 3.01.214 belegen.

Studierende des 'alten' M.A. DaF (Studienbeginn vor WiSe 16/17) belegen im ger830 wie folgt:

  • 3.01.211 oder 3.01.212 oder 3.01.214
und
  • 3.01.213 oder 3.01.331
Unterziehen Sie sich bitte auch dem Anmeldeverfahren und tragen sich ggf. nach dem Import aus der Veranstaltung aus, die Sie nicht besuchen müssen/möchten.


Ziel dieser Lehrveranstaltung ist die Vermittlung der Grundkenntnisse zum empirischen Arbeiten und statistischen Verfahren. Die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen sollen zur Planung und Durchführung eigenständiger Untersuchungen im Bereich der Sprachlehrforschung, Spracherwerbsfoschung und Sprachwissenschaft beitragen. Behandelt werden u.a. die Fragen, was eine Hypothese ist und wie sie aufgestellt wird, aus wievielen Phasen eine empirische Untersuchung besteht, welche Gütekriterien eine empirisch fundierte Untersuchung voraussetzt und schließlich welche statistischen Verfahren zur Datenauswertung zur Verfügung stehen. Anschließend werden die Verfahren der Dateneingabe und Datenkodierung sowie die grundlegenden Funktionen des Statistikprogramms SPSS eingeführt. Zur Vertiefung der erworbenen theoretischen Grundkenntnisse werden Ergebnisse aus fiktiven Studien ausgewertet. Hierbei konzentriert sich die Lehrveranstaltung auf die Reliabilität des Fragebogens und die quantitativen Verfahren t-Test, Chi-Quadrat-Test und Korrelationskoeffizient.

Prüfungsart: 1 Hausarbeit oder 1 Referat mit schriftlicher Ausarbeitung oder 1 Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung

DozentIn

Studienmodule

  • ger730 Deutsch als Zweit- und Fremdsprache
  • ger830 Deutsch als Zweit- und Fremdsprache
  • lan021 Psycholinguistik I

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--