Semester: Sommersemester 2017

4.03.211 Hegels Lehre vom Begriff


Veranstaltungstermine

  • Fr , 28.04.2017 10:00 - 14:00
  • Sa , 29.04.2017 10:00 - 14:00
  • Samstag: 10:00 - 14:00, zweiwöchentlich
  • So , 04.06.2017 08:00 - 13:00

Beschreibung

Das Seminar richtet sich ausschließlich an fortgeschrittene Studierende und Doktoranden, die sich intensiv mit einem zentralen Textabschnitt der Hegelschen Philosophie beschäftigen wollen. Wir werden den Anfang der "Subjektiven Logik" gemeinsam lesen, ausführlich diskutieren und in die Kontexte des zeitgenössischen Denkens wie auch der aktuellen Forschung stellen. Es werden keine vertieften Kenntnisse der Hegelschen Philosophie vorausgesetzt, wohl aber die Bereitschaft sich auf abstrakte Konzeptionen und Argumentationen einzulassen. Textgrundlage ist der von Friedrich Hogemann und Walter Jaeschke herausgebene 12. Band der historisch-kritischen Edition "Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Gesammelte Werke", erschienen im Meiner Verlag.

DozentIn

Studienmodule

  • phi210 Geschichte der Philosophie
  • phi230 Theoretische Philosophie und Grundlagen der Wissenschaften
  • phi330 Theoretische Philosophie und ihre Konsequenzen für die Grundlagen der Wissenschaften
  • phi331 Theoretische Philosophie und ihre Konsequenzen für die Grundlagen der Wissenschaften
  • phi510 Geschichte der Philosophie
  • phi520 Philosophie der Gesellschaft
  • phi530 Theoretische Philosophie und Grundlagen der Wissenschaften

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Anzahl der freigegebenen Plätze für Gasthörende
3

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--