Semester: Wintersemester 2017/2018

3.06.166 Jetzt - Gegenwart im Fokus künstlerischer Auseinandersetzung, Teil 1


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 14:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

Künstlerisch auf die Gegenwart zu reagieren kann in ganz unterschiedlicher Form geschehen. So könnte versucht werden, zu einer zeitgemäßen künstlerischen Ausdrucksform zu gelangen. Oder sich zeitgenössischer Themen anzunehmen. Oder auch das Jetzt, den Augenblick zu erfassen, obwohl er wahrscheinlich schon wieder Vergangenheit ist sobald er in Form einer künstlerischen Handlung festgehalten wurde. Vielleicht wird eine künstlerische Annäherung zwischen diesen und noch vielen weiteren Aspekten oszillieren müssen, um dem Jetzt gerecht werden oder auch nur eine Hauch von Gegenwärtigkeit erfassen zu können.

Im Kurs soll auf der Basis eines gemeinsam entwickelten Arbeitsbegriffs von "Gegenwart" ein eigenständiges Arbeitsvorhaben zum Thema entwickelt und ausformuliert werden.

Werkbesprechungen, Kurzreferate und Ausstellungsbesuche sind Teil des Ästhetischen Projekts. Eine mehrtägige Exkursion ist vorgesehen.
Die Ergebnisse der Arbeitsvorhaben werden nach Abschluss des zweiten Projektsemesters in einer Ausstellung präsentiert.

Teilnehmer*innen sollten bereits über Erfahrungen in der künstlerischen Praxis verfügen. Die regelmäßige Teilnahme wird voraus gesetzt.

Prüfungsleistung: Aktive Teilnahme, Entwicklung und Ausführung eines praktischen Arbeitsvorhabens, Präsentation im Rahmen einer Ausstellung, Mappe und schriftliche Reflexion

Künstler*innen und aktuelle Ausstellungen zur Vorbereitung:
Miriam Cahn - aktuelle Arbeiten, On Kawara - Datumsbilder, Roman Opalka, Wolfgang Tillmanns, Documenta 14, Skulptur Projekte Münster, Made in Germany III

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--