Semester: Wintersemester 2016/2017

4.03.231 Einführung in die Sprachphilosophie


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

Seit sich zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts der sogenannte linguistic turn in der Philosophie vollzogen hat, ist die Analyse der Sprache in den Mittelpunkt philosophischer Betrachtungen gerückt. In diesem Seminar werden wir uns hauptsächlich mit ausgewählten Themen der Sprachphilosophie des zwanzigsten Jahrhunderts beschäftigen, wobei die Theorie des sprachlichen Zeichens (Semiotik), die Theorie der Bedeutung (Semantik) und die Sprechakttheorie (Pragmatik) im Vordergrund stehen werden.

DozentIn

Studienmodule

  • phi110 Grundlagen der Theoretischen Philosophie und ihre Vermittlung
  • phi230 Theoretische Philosophie und Grundlagen der Wissenschaften

Studienbereiche

  • Philosophie / Werte und Normen

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--