Semester: Sommersemester 2017

5.07.121 Thermodynamik


Veranstaltungstermine

  • Di , 18.07.2017 14:00 - 17:00
  • Donnerstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich
  • Fr , 06.10.2017 15:00 - 18:00

Beschreibung

Am 07.07.2017 von 10-13 Uhr findet die Klausur zum Modul Thermodynamik
im Hörsaal W3 1-161 und W3 1-156 statt.

DozentIn

Studienmodule

  • che120 Thermodynamik

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Die Vorlesung Thermodynamik für Chemiker beginnt mit einer Einführung in die chemische Thermodynamik. Erst werden thermodynamische Parameter und Prozesse definiert. Das energetische Konzept, das Hauptthema der Thermodynamik, wird am Beispiel eines idealen Systems (ideales Gas) diskutiert. In diesem Vorlesungsteil werden die folgenden Themen eingeführt und diskutiert: Arbeit, Wärme, der erste Hauptsatz der Thermodynamik, der zweite Hauptsatz der Thermodynamik, die freie Energie und Enthalpie sowie das chemische Gleichgewicht. Folgend werden die Unterschiede zwischen dem diskutierten idealen System und einigen realen Systemen (reales Gas) illustriert. Phasengleichgewichte, Phasenübergänge und Phasendiagrammen in realen Ein-Komponenten-Systemen werden präsentiert. Zum Schluss werden ideale und reale Mischphasen betrachtet. Die Phasendiagramme von Zwei-Komponenten-Systemen werden präsentiert.

Hinweise zur Teilnahme für Gasthörende
Zu dieser Veranstaltung wird unter LV-Nr. 5.07.122 eine Übung angeboten.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
2