Semester: Wintersemester 2016/2017

4.03.242 W. v. Humboldt; Vom Wesen der Sprache


Veranstaltungstermine

  • Di , 07.02.2017 10:00 - 19:00
  • Mi , 08.02.2017 10:00 - 16:00
  • Mi , 14.12.2016 14:00 - 16:00
  • Mi , 23.11.2016 12:00 - 14:00

Beschreibung

Über die Bedeutung hinaus, die Wilhelm v. Humboldt für das (Selbst)Verständnis von Bildung und Wissenschaft gerade im Hinblick auf die Institution Universität gegenwärtig hat, wird der originäre Beitrag, den er zur Sprachphilosophie und für ein Verständnis des Denkens von der Sprache her geliefert hat, zu wenig beachtet. Um Annäherungen an die Einsichten, die sich bei ihm im Hinblick auf Sprache erschlossen finden, wird es im Seminar gehen. Sprache ist, so die Kernthese, „das bildende Organ des Gedanken“. Ihrem Wesen nach ist sie eine Tätigkeit (ein Tätigsein) oder, wie Humboldt notiert, „die sich ewig wiederholende Arbeit des Geistes, den articulirten Laut zum Ausdruck des Gedankens fähig zu machen.“ Worin diese ‚Arbeit’ besteht, was Verstehen heißt, was schließlich sich in der Sprache als (ihre) Kunst zeigt, soll im gemeinsamen Gespräch diskutiert werden. Wem an einem nichtinstrumentellen Verständnis von Sprache liegt, wem Sprache mehr ist als der Transport von Informationseinheiten, kommt an Wilhelm v. Humboldt nicht vorbei. In das, was man bei ihm lernen kann, soll durch das Seminar eingeführt werden.
Text:
Wilhelm v. Humboldt, Schriften zur Sprache. Hrsg. v. M. Böhler, Stuttgart (reclam 6922-24) 1973 (u.ö.), oder:
Wilhelm v. Humboldt, Schriften zur Sprachphilosophie ⇐ Werke in fünf Bänden. Hrsg. v. A. Flitner u. K. Giel , Bd. III, Darmstadt 51963 (u.ö.)

DozentIn

Studienmodule

  • phi210 Geschichte der Philosophie
  • phi220 Praktische Philosophie - Ethik, Recht, Gesellschaft
  • phi230 Theoretische Philosophie und Grundlagen der Wissenschaften
  • phi240 Ästhetik / Kulturphilosophie
  • phi310 Begründung von Werten und Normen in Religion und Philosophie
  • phi311 Begründung von Werten und Normen in Religion und Philosophie
  • phi340 Praktische Philosophie - Ethik, Recht, Gesellschaft
  • phi510 Geschichte der Philosophie
  • phi520 Philosophie der Gesellschaft

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--