Semester: Sommersemester 2017

4.03.363 Fragen der Angewandten Ethik als Problemstellung des Philosophie/Werte und Normen-Unterrichts


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 14:00 - 16:00, wöchentlich

Beschreibung

Dieses Seminar führt ein in Fragestellungen, Problemfelder und Debatten der angewandten Ethik. Hierbei wird angewandte Ethik als eine Disziplin der Ethik verstanden, die auch als angewandte Moralphilosophie aufgefasst werden kann: konkrete Fragen aus verschiedenen Anwendungsfeldern (zum Beispiel aus Medizin, Wirtschaft, Ökologie, Wissenschaft oder Politik) werden philosophisch reflektiert. Das Selbstverständnis dieser Disziplin, wichtige Bereiche, Methoden, Themen und Problemstellungen sowie konkrete Anwendungsfragen werden im Seminar in den Blick genommen. Diese Fragen werden darauf hin untersucht, inwiefern sie zu Fragestellungen in den Fächern Philosophie oder Werte und Normen werden können.
Literatur:
Angewandte Philosophie. Herausgegeben von Christa Runtenberg und Johannes Rohbeck. Dresden 2012.
Bayertz, K./Siep, L./Ach, J.S. (Hg.): Grundkurs Ethik. Band II. Angewandte Ethik. mentis Verlag Paderborn 2011.

DozentIn

Studienmodule

  • phi350 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht
  • phi360 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht
  • phi370 Philosophie und Werte und Normen im Unterricht (Gym)

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--