Semester: Wintersemester 2017/2018

3.01.022 Einführung in die Dramenanalyse


Veranstaltungstermin

  • Donnerstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich

Beschreibung

Das Seminar bietet eine Einführung in die Dramenanalyse. Als Grundlage dient das gleichnamige Handbuch Franziska Schößlers (in der aktuellen 2. Auflage). Zentrale Begriffe werden dabei ebenso in den Blick genommen wie sich historisch wandelnde Formen des Dramas.
Die erworbenen Kenntnisse werden im Seminar in Analysen ausgewählter Dramen aus verschiedenen Epochen praktisch angewandt. Es handelt sich hierbei um Gotthold Ephraim Lessings ‚Minna von Barnhelm‘, Friedrich Schillers ‚Maria Stuart‘ und Bertolt Brechts ‚Der gute Mensch von Sezuan‘. Diese Stücke werden dabei auch in ihrem literaturgeschichtlichen Kontext beleuchtet. Gleichermaßen unverzichtbar ist eine intensive Beschäftigung mit dramentheoretischen Positionen der genannten Autoren.


Grundlegende Literatur (zur Anschaffung empfohlen):

  • Brecht, Bertolt: Der gute Mensch von Sezuan. Parabelstück. 72. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2013 ⇐ Edition Suhrkamp 73).
  • Lessing, Gotthold Ephraim: Minna von Barnhelm, oder das Soldatenglück. Studienausgabe. Hrsg. von Bodo Plachta. Stuttgart: Reclam 2016 ⇐ Reclams Universal-Bibliothek 19312).
  • Schiller, Friedrich: Maria Stuart. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Mit Anmerkungen von Christian Grawe und einem entstehungsgeschichtlichen Anhang von Dietrich Bode. Stuttgart: Reclam 2015 ⇐ Reclams Universalbibliothek 64).

  • Schößler, Franziska: Einführung in die Dramenanalyse. 2., akt. und überarb. Aufl. Stuttgart: Metzler/Springer 2017 (E-Book, kostenfreier Zugang über Universitätsbibliothek).

Prüfungsart: Hausarbeit

DozentIn

TutorIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--