Semester: Wintersemester 2017/2018

3.01.299 Was müssen Deutschlehrer wissen und können? Fragen zur professionellen Kompetenz von Deutschlehrkräften im Bereich der Literatur- und Mediendidaktik


Veranstaltungstermin

  • Mittwoch: 16:00 - 18:00, wöchentlich

Beschreibung

Was müssen Deutschlehrer wissen und können? Oder: Was bedeutet fachliches Wissen und fachdidaktisches Wissen und wieviel davon brauche ich, um ein guter Deutschlehrer/ eine gute Deutschlehrerin zu werden? Kann ich dieses Wissen und Können im Studium erwerben? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des Seminars. In den Blick genommen werden aktuelle Studien aus der literaturdidaktischen empirischen Lehrerforschung, die in den letzten Jahren großen Aufschwung erfahren hat (nicht erst seit der prominenten Hattie-Studie).
Das Seminar ist leseintensiv. Die Studierenden gestalten das Seminar durch die Übernahme von Moderationen maßgeblich mit.
Literatur zur Vorbereitung: Bräuer, Christoph/Winkler, Iris (2012): Aktuelle Forschung zu Deutschlehrkräften. In: Didaktik Deutsch 18, H. 33. S. 74-91.


Prüfungsart: Mündliche Prüfung oder Hausarbeit

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--