Semester: Wintersemester 2017/2018

4.07.170 Ökumenisches Blockseminar


Veranstaltungstermine

  • Di , 20.03.2018 09:00 - 18:00
  • Do , 22.03.2018 09:00 - 18:00
  • Do , 25.01.2018 12:00 - 14:00
  • Mi , 21.03.2018 09:00 - 18:00

Beschreibung

Ökumenisches und interreligiöses Lernen
Blockseminar in Kooperation mit der Universität Vechta, Katholische Theologie
20.-22.3. 2018, Evangelisches Bildungshaus Rastede; 12 Oldenburger Teilnehmende
Erstes Treffen der Oldenburger Teilnehmenden: Do, 25.1.18, 12 Uhr, im Raum A6 1-129 (Büro Link-Wieczorek)
Das Seminar kann sowohl für das WS 17/18 als auch für das SS 18 angerechnet werden.

Angesichts schwächerer konfessioneller Identitäten und wachsender konfessioneller und religiöser Pluralität in einer sich bildenden Migrationsgesellschaft wird der konfessionell-kooperative Religionsunterricht (kurz: KoKoRu) zunehmend als eine Möglichkeit erkannt, auf diese Situation reagieren zu können. In ihm können die Unterrichtsinhalte aus mindestens zwei verschiedenen konfessionellen Perspektiven reflektiert werden und damit eine Sensibilität für eine andere Konfession sowie für andere Religionen entstehen. Das Blockseminar arbeitet in konfessioneller Kooperation von evangelischen und katholischen Studierenden und Lehrenden aus Oldenburg und Vechta und wird dadurch auch eigene Erfahrungen der Teilnehmenden mit Interkonfessionalität bilden. Da sich neben interkonfessionellen/ökumenischen Fragen zunehmend auch interreligiöse Fragen aufdrängen, wird das Seminar den Fokus auf die Frage legen, welche spezifischen Möglichkeiten zum interreligiösen Lernen im KoKoRu liegen könnten. Dazu werden auch Gastreferenten /-referentinnen geladen werden.

Gesprächsgrundlage werden u.a. die Schriften der Kirchen zum (KoKo)RU sein, vor allem:

EKD: Identität und Verständigung, Gütersloh 1994
EKD: Im Dialog über Glauben und Leben. Zur Reform des Lehramststudiums Evangelische Theologie / Religionspädagogik, Gütersloh 1997
Deutsche Bischofskonferenz : Die Zukunft des konfessionellen RU, 2016  https://news.rpi-virtuell.de/2016/12/21/zukunft-des-konfessionellen-religionsunterrichts-erklaerung-der-deutschen-bischofskonferenz/

Literatur:
Ludwig Rendle (Hg), Beobachtung und Teilnahme. Perspektivenwechsel im Religionsunterricht, München 2015
Bernd Schröder (Hg), Religionsunterricht wohin? Neukirchen-Vluyn 2014
Jahrbuch der Religionspädagogik 2016: Ökumene im RU, Göttingen 2016.

DozentIn

TutorIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--