Semester: Wintersemester 2016/2017

1.02.271 Einführung in die sonderpädagogische Diagnostik und Förderung in den Förderschwerpunkten GE & KME


Veranstaltungstermine

  • Do , 02.03.2017 10:00 - 12:00
  • Donnerstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich
  • Mo , 30.01.2017 12:00 - 14:00

Beschreibung

https://www.uni-oldenburg.de/fileadmin/user_upload/sonderpaedagogik/download/WiSe2016_2017/sop717_1.02.271_Erdelyi.pdf

DozentIn

TutorInnen

Studienmodule

  • sop717 Sonderpädagogische Diagnostik

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Anzahl der freigegebenen Plätze für Gasthörende
3

Hinweise zum Inhalt der Veranstaltung für Gasthörende
Die Veranstaltung besteht aus folgenden Teilen: Im ersten geht es um übergreifende Kenntnisse zur Testtheorie. In diesem Zusammenhang werden die Haupt- und Nebengütekriterien für diagnostische Verfahren wiederholt. Im zweiten Teil wird ein aktueller Intelligenztest exemplarisch ausführlich behandelt, die Protokollierung und Auswertung geübt, und der Test auf seine Gütekriterien hin überprüft. Im dritten Teil wird ein Überblick über zahlreiche standardisierte und nicht standardisierte Verfahren gegeben, die für die Förderschwerpunkte geistige Entwicklung und körperlich-motorische Entwicklung nützlich sein können. Schließlich werden rechtliche Vorgaben und der Ablauf des Überprüfungsverfahrens zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs geklärt.

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
1