Semester: Wintersemester 2017/2018

4.03.223 Rassismus und Antirassismus aus philosophischer Perspektive


Veranstaltungstermin

  • Montag: 12:00 - 14:00, wöchentlich

Beschreibung

Die Auseinandersetzungen über Rassismus und Antirassismus haben in den letzten Jahren eine neue Qualität angenommen. Insbesondere bestimmte identitätspolitische Positionen und die Herausforderungen eines radikalen Sozialkonstruktivismus stehen im Zentrum der Debatten – wenn es denn überhaupt zu Debatten kommt. Im Seminar soll versucht werden, einige zentrale Argumente antirassistischer Positionen zu rekonstruieren und deren philosophische (sozialontologische, erkenntnistheoretische, ethische) Implikationen kritisch zu diskutieren.
Das Seminar verlangt intensive Lektüre und Mitarbeit sowie die Bereitschaft zur rationalen Diskussion.

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--