Semester: Wintersemester 2017/2018

1.01.033 Einführung in die quantitative Forschung B


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 10:00 - 12:00, wöchentlich

Beschreibung

In diesem Seminar werden anhand von Demonstrationen und Übungen die Inhalte der zugehörigen Modul-Vorlesung auf ein reales Forschungsprojekt übertragen und anhand konkreter Daten computergestützt Auswertungen vorgenommen.
Im Seminar beschäftigen wir uns in diesem Semester mit der Shell-Jugend-Studie, die Daten liefert, mit denen einer Reihe unterschiedlicher Fragestellungen im Themenkontext „Jugendforschung“ nachgegangen werden kann. Die Daten liegen in aufbereiteter Form vor, d.h. es wird keine eigene Erhebung vorgenommen (Sekundäranalyse).
Orientiert am Konzept des forschungsbasierten Lernens formulieren Sie im Seminar eine eigene Forschungsfrage im Themenkontext (Sozialisation von Jugendlichen), wählen für diese Fragestellung geeignete Indikatoren aus, formulieren literaturgestützt Hypothesen, werten diese anhand der kennengelernten Verfahren computergestützt aus und formulieren zu Ihren Ergebnissen in Kleingruppen (3-4 Studierende) einen Projektbericht als (unbenotete) Prüfungsleistung.

DozentIn

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--