Semester: Sommersemester 2017

HSD Methodenvielfalt und Förderung aktiven Lernens


Veranstaltungstermine

  • Do , 17.08.2017 09:00 - 17:00
  • Mi , 16.08.2017 10:00 - 18:00

Beschreibung

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Lehrende der Fakultät I.

Dozentin: Beate Baxmann, Dipl.-Päd.

Je nach Art der Lehrveranstaltung, Anzahl der Studierenden und Lernziel können unterschiedliche Methoden in der Lehre zum Einsatz kommen. Im Mittelpunkt dieses Workshops steht das Kennenlernen und Erproben verschiedener Methoden zur Aktivierung der Studierenden und zur Förderung eines lebendigen und nachhaltigen Lernens.
Gemeinsam probieren und reflektieren wir die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes einzelner Methoden in Ihrem Arbeitsbereich, z. B.:

  • Methoden für einen lebendigen Einstieg in ein neues Thema
  • Methoden, die Kommunikation und Interaktion fördern
  • Methoden zur Sicherung des Lernerfolgs

Fragen zu Hemmnissen und Stolpersteinen im Transfer neuer Methoden in die eigene Praxis werden im Rahmen von kollegialer Beratung bearbeitet.

Die Teilnahme am Workshop wird anerkannt als Baustein 1.2 „Aktivierende Methoden in der Lehre“ (20 Arbeitseinheiten) im Modul 1 des Zertifikatsprogramms „Hochschuldidaktische Qualifizierung“.

DozentIn

Studienbereiche

  • Hochschuldidaktik

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
--