Semester: Wintersemester 2017/2018

1.07.0861 Wissen und Innovation in Organisationen


Veranstaltungstermin

  • Dienstag: 08:00 - 10:00, wöchentlich

Beschreibung

Unter den Bedingungen von Globalisierung und technologischem Fortschritt sind Organisationen
einer zunehmend komplexen und dynamischen Umwelt ausgesetzt. In der Wissensgellschaft müssen
Organisationen daher lernen, Ihre Wissensbestände stärker zu hinterfragen, um sich besser an die
wandelnden Umwelten anzupassen. Inwiefern Organisationen es gelingt, neues Wissen aufzubauen
und Innovationen hervorzubringen wird im Seminar aus unterschiedlichen konzeptionellen
Perspektiven heraus beleuchtet.

Im ersten Teil des Seminars wird der Stellenwert von Organisationen in der Wissensgesellschaft
diskutiert. Im zweiten Teil lernen die Teilnehmer den Umgang mit Wissen und Innovationen in
Organisationen kennen, der oft unter den Begriffen des "Wissens- bzw. Innovationsmanagements"
gefasst wird. Der dritte Teil öffnet den Blick auf soziale Innovationen, die oft von Debatten zu
ökonomischen Innovationen überlagert werden.

DozentIn

TutorIn

Studienbereiche

  • Studium generale / Gasthörstudium

Für Gasthörende / Studium generale geöffnet:
Ja

Anzahl der freigegebenen Plätze für Gasthörende
5

Lehrsprache
deutsch

empfohlenes Fachsemester
5