Speech Signal Processing

Einkanalige Enthallung

In der Gruppe Sprachsignalverarbeitung ist ab sofort eine Masterarbeit zum Thema "Einkanalige Enthallung" zu vergeben.

Algorithmen der digitalen Sprachsignalverarbeitung finden immer mehr Verbreitung, z. B. in Hörhilfen, Mobiltelefonen und Smartphone Anwendungen. In Räumen werden Sprachsignale durch die mehrfache Reflexionen an den Wänden verhallt. Dieser Nachhall kann sowohl das Sprachverstehen, als auch die Erkennungsleistung automatischer Spracherkenner deutlich verschlechtern.

Ziel der Arbeit ist die Entwicklung und Implementierung von Algorithmen zur Enthallung von Sprachsignalen die nur mit einem Mikrofon aufgenommen werden. Weiterhin soll die Robustheit der Algorithmen in verschiedenen Umgebungen und bei Vorhandensein von additiven Störgeräuschen untersucht und verbessert werden. Die Algorithmen können offline oder auf einer Plattform zur Realzeitverarbeitung entwickelt werden.

Kenntnisse der digitalen Sprachsignalverarbeitung und der Programmierung in MATLAB und C++ sind von Vorteil aber nicht Bedingung.