Acoustics

Thesis Project Offers

There are various master and bachelor thesis projects that can be done in the acoustics group, for example on psycho acoustics and sound reproduction (audio engineering).

Please contact Steven van de Par (steven.van.de.par(at)uni-oldenburg.de, tel. 0441 798 3450)

current offers

  • Evaluation und Weiterentwicklung akustischer Sensoren

Für die Erkennung hörbarer Ereignisse eignen sich in bestimmten Situationen akustische Sensoren besser als etwa licht- oder ultraschallbasierte Sensoren, z.B. wenn das Ereignis hinter einem undurchsichtigen Objekt stattfindet oder wenn der Einsatz anderer Sensoren nicht praktikabel ist. Bei potenziell gefährlichen Ereignissen insbesondere in den Bereichen Verkehr und Gesundheit (z.B. nahender Krankenwagen) könnten sich daher durch den Einsatz akustischer Erkennung, Klassifikation und Lokalisation von Ereignissen entscheidende Vorteile ergeben. In dieser Arbeit sollen für ausgewählte Szenarien bestehende Erkennertechnologien getestet und weiterentwickelt werden. Die Arbeit findet in Kooperation mit der Oldenburger Projektgruppe Hör-, Sprach- und Audiotechnologie des Fraunhofer IDMT statt.


  • Directional characteristic of a parametric audio loudspeaker ( Proposal for a Bachelor/Master Thesis)

Focussed audio sound is generated with ultrasound of very high intensity by utilising the nonlinearity of air with respect to acoustic wave propagation (“audio beam”, “audio spotlight”). An advanced electroacoustic device was developed in Oldenburg, but up to date only tested in the anechoic chamber of the university. The Bachelor/ Master Thesis has to investigate the properties of the highly focussed audio beam in the so-called far field, i.e. at distances of more than 10 m.
The parametric loudspeaker, ultrasound amplifiers and the measurement system for ultrasound and audio sound are ready to use. The physical and acoustic properties of the system have recently been investigated in a doctoral thesis.

  • Richtcharakteristik eines parametrischen Lautsprechers für Hörschall (Vorschlag für Bachelor-/Masterarbeit)

Ein Lautsprecher mit sehr schmaler Richtcharakteristik für Hörschall wird mit Hilfe der nichtlinearen Wellenausbreitung von Ultraschall sehr großer Intensität realisiert (“audio beam”, “audio spotlight”). Ein fortgeschrittener Aufbau eines derartigen Lautsprechers wurde in Oldenburg realisiert und im schalltoten Raum der Universität vermessen. In der Bachelor/ Master Arbeit sollen die Eigenschaften des hoch-fokussierten Hörschalls im sog. Fernfeld bestimmt werden, d.h. für Entfernungen größer als 10 m.
Der parametrische Lautsprecher, die Ultraschallverstärker und das Messsystem für Ultraschall und Hörschall sind entwickelt und einsatzbereit. Die physikalischen und akustischen Eigenschaften wurden in einer kürzlich abgeschlossenen Doktorarbeit untersucht.