Event Calendar

The Event Calendar is not yet available in english language. Please switch to german language in the page header.

Veranstaltungen im September 2017

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Mittwoch, 20. September 2017

  • 17:00 Uhr, Campus Haarentor, V02

    Vortragsreihe: "Demokratie in Gefahr? - Ein öffentlicher Diskurs"

    Was hieße es gebildet zu sein? Migrationspädagogische Überlegungen

    mit Prof. Dr. Paul Mecheril (Institut für Pädagogik, Uni Oldenburg). – Gebäude V02, Ebene 0, Raum 0-002
    "Migration" ist ein grundlegendes Kennzeichen der gesellschaftlichen Wirklichkeit. Die mit Migrationsphänomenen einhergehenden Wandlungsprozesse betreffen hierbei nicht allein spezifische gesellschaftliche Bereiche, sondern Strukturen und Prozesse der Gesellschaft im Ganzen. Problembeschreibungen sind hierbei charakteristisch für das Verhältnis von Pädagogik und Migration.

Donnerstag, 21. September 2017

  • 18:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Schulterchirurgie: Unfall, Verschleiß und Gelenkersatz"

    "...damit die Schulter nicht mehr weh tut!"

    mit PD Dr. Oliver Pieske u. Dr. Sascha Fürst (Ev. Krankenhaus Oldenburg). – Schmerzfreiheit und gute Beweglichkeit? - das sind die häufigsten Wünsche der Patienten, die unter Erkrankungen oder Verletzungen des Schultergelenkes leiden. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Ursachen der Beschwerden und die aktuellen Behandlungsverfahren. Dabei steht neben konservativen Behandlungen wie der Physiotherapie eine Vielzahl von operativen Verfahren zur Verfügung. Die Referenten berichten von den Erfahrungen bei komplexeren medizinischen Eingriffen.

  • 19:30 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15

    Vortrag: "Religion in den Grenzen der Gemeinschaft. Spinozas Bibelkritik und Gesellschaftslehre"

    mit Prof. Matthias Bormuth (Oldenburg). – Der Vortrag beleuchtet Spinozas Bibelkritik im "Theologisch-politischen Traktat", die den Nimbus der 'Heiligen Schrift' in anthropologischer und soziologischer Hinsicht relativiert. Neben die kollektiven Formen der Frömmigkeit setzt Spinoza eine individuelle und verteidigt das kritische Recht der Vernunft als Instrument einer humanen Gesellschaft.

Montag, 25. September 2017 bis Dienstag, 26. September 2017

  • 10:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Workshop: "Herrschaft und Knechtschaft"

    'Absolute Freiheit und Schrecken' in Hegels Phänomenologie des Geistes

    mit Stefan Kühnen (Institut für Philosophie) u. Prof. Dr. Paul Cobben (Universiteit van Amsterdam).

Montag, 25. September 2017

  • 10:15 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Die Bildung des freien Subjekts« oder »Die Überwindung der Todesangst"

    mit Prof. Dr. Paul Cobben (Universiteit van Amsterdam)
  • 11:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "(Ge-)Wichtige Bilder oder: Audiovisuelle Produktion von Fettleibigkeit"

    mit Prof. Beate Ochsner (Uni Konstanz)
  • 11:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Workshop: "Fit & Fat"

    mit Denise Baumann u. Nikola Plohr (Uni Oldenburg). – Explorationen zu körperlicher Selbstdarstellung in Bild und Zahl aus medienwissenschaftlicher und soziologischer Perspektive

  • 18:30 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Vortragsreihe: " 'Demokratie in Gefahr?' Ein öffentlicher Diskurs"

    mit Prof. Dr. Dietmar von Reeken (Institut f. Geschichte, Uni Oldenburg). – In dem Vortrag sollen gesellschaftliche Erwartungen vor dem Hintergrund der geschichtsdidaktischen Überlegungen zum Stellenwert historischen Lernens für Welt- und Selbstverstehen kritisch geprüft werden.

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Handel in der Welt von morgen - wie das Internet das Einkaufen verändert"

    mit Prof. Dr. Stephan Kull (Jade Hochschule). – Momentan werden im Durchschnitt über alle Branchen nur ca. 10 Prozent des Umsatzes im Einzelhandel online realisiert. Der bisher stationäre Handel muss wichtige kritische Erfolgsfaktoren für die Internetwelt verinnerlichen, wenn er erfolgreich am Online-Geschehen teilnehmen möchte. Der Vortrag will wichtige Trends sowie daraus resultierende Veränderungen im Einkaufsprozess in Schlaglichtern beleuchten und so die Facetten einer möglichen zukünftigen Einkaufslandschaft skizzieren.

Dienstag, 26. September 2017

  • 10:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Workshop: "Wenn Gott mitspielt. Gott als Akteur in den Äußerungen der Anderen"

    mit Knut Wormstädt (Institut für Ev. Theologie) u. Frank Marquardt (Institut für Geschichte).

  • 13:00 Uhr, Campus Wechloy

    Vortrag: " 'Runter von der Couch?!' Und wenn ja, wie?"

    mit Dr.Tobias Stephan Kaeding (Universität Oldenburg). – Raum: W04 1-171
    Mehr regelmäßige Bewegung und Sport im Alltag bedeutet eine gesundere Lebensführung. Viele Menschen werden jedoch von zahlreichen, individuellen persönlichen Barrieren daran gehindert mehr Bewegung und Sport in Ihren Alltag zu integrieren.
    Dieser Vortrag zeigt diesbezüglich Lösungsstrategien auf: Er soll buchstäblich Hilfestellungen für die ersten Schritte geben und helfen, die Nachhaltigkeit erster Erfolge sicher zu stellen.

  • 18:15 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Bleibt uns nur noch zu schweigen? - Sprachphänomenologische Überlegungen zu einer Sigetik angesichts der nachmetaphysischen Welt"

    mit Dr. Marcus Held (Universität Mainz).

  • 19:30 Uhr, Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22

    Vortrag: "Die Lehre des natürlichen Lichts. Vernunftmoral und Toleranz bei Pierre Bayle"

    mit Dr. Eva Buddeberg (Frankfurt/M.). – Der Vortrag schildert zunächst Bayles Biografie und die besonderen politischen Umstände im Frankreich des 17. Jahrhunderts, bevor Bayles Lehre des natürlichen Lichts, nach der sogar eine Gesellschaft von Atheisten moralisch sein kann, und seine Toleranzkonzeption erläutert werden.

    Eintritt: 7,- € (Normalpreis); 5,- € (Ermäßigt)

Mittwoch, 27. September 2017

  • 19:30 Uhr, Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13

    Konstellationen: "Gott ist nicht schüchtern"

    mit Olga Grjasnowa (Berlin) u. Ina Jekeli (Amsterdam). – Grjasnowa stellt ihren neuen Roman "Gott ist nicht schüchtern" vor. Mit der Soziologin Jekeli spricht sie darüber, dass es nicht nur die eine Welt vor unserer Haustür gibt, sondern viele Welten, und dass es sich lohnt, sie kennenzulernen.
    In Kooperation mit: Literaturbüro Oldenburg; Reservierung online o. telefonisch: 0441-235 3014

    Eintritt: 9,- € (Normalpreis); 7,- € (Ermäßigt)

Donnerstag, 28. September 2017

  • 18:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Die Konzeption von Normativität bei Habermas"

    mit Prof. em. Dr. Stefan Müller-Doohm (Oldenburg).

    Veranstalter: 3GO

Freitag, 29. September 2017

  • 15:00 Uhr, Campus Haarentor

    Vortrag: "Taming the Elephant. Some Arguments against the Power of Emotions in Moral Thought"

    mit Prof. Dr. Philipp Hübl (Stuttgart). – Raum: Senatssitzungssaal
    Some theories in moral psychology contest the Kantian view that normative beliefs are grounded in rational principles. For instance, Haidt (2012, Haidt/Graham 2012) and other proponents of Moral Foundation Theory put forth a dual processing account in claiming that our moral beliefs stem from our emotional dispositions, whereas normative justifications are mere rationalizations. Similarly, Prinz (2006/2007/2008) defends metaphysical and epistemic Emotionism, the view that moral properties and moral concepts are essentially related to emotions.

    Veranstalter: 3GO
  • 19:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    "Science Quiz: 5 Jahre SHO"

    Zum fünfjährigen Jubiläum des Schlauen Hauses findet ein Science Quiz statt. In Teams von bis zu 6 Personen können sich alle Neunmalkluge, Besserwisser, Schlaumeier und Naseweise Oldenburgs zusammentun, um sich den kniffeligen Fragen dreier Wissenschaftler zu stellen.

    Anmeldungen bis 08.09.2017 unter: info@schlaues-haus.de.

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

» zeige alle Monate

September 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken: