Event Calendar

The Event Calendar is not yet available in english language. Please switch to german language in the page header.

Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Montag, 26. Juni 2017

Dienstag, 27. Juni 2017

  • 19:30 Uhr, Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22

    Vortrag: "David Hume: Auf der Suche nach der wahren Religion"

    Mit Jens Kulenkampff (Erlangen)

    Der Vortrag will nachzeichnen, wie in Humes religionskritischem Hauptwerk, den "Gespräche über natürliche Religion", deutlich wird, welche Vorstellung von wahrer Religion hinter seiner Kritik an Wunderglauben und teleologischem Gottesbeweis steht.

    Eintritt: 7,- € (Unkostenbeitrag); 5,- € (Ermäßigt)

Mittwoch, 28. Juni 2017

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Hörsaalzentrum (A14 Hörsaal 3)

    Vortrag: "Neueste Einblicke in Meeresforschung auf dem Forschungsschiff SONNE"

    mit Prof. Dr. Meinhard Simon (Universität Oldenburg).

    Veranstalter: FORUM der Gasthörenden
  • 18:00 Uhr, Campus Haarentor, Kammermusiksaal (A11)

    "Werkstattkonzert"

    Studierende des Instituts für Musik musizieren

    Freier Eintritt

  • 18:00 Uhr, A14 1-111 (Senatssitzungssaal)

    Vortrag: "Police Power: Revisiting Althusser, Rethinking the State and the Subject"

    mit Dr. Banu Bargu (New School for Social Research New York)

    Eintritt: 0,- € ( )

Mittwoch, 28. Juni 2017 bis Freitag, 30. Juni 2017

Donnerstag, 29. Juni 2017

  • Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Workshop für Promovierende: "Analyse und Transkription von Video-/Filmdaten in der Qualitativen Sozialforschung"

    mit Dr. Christine Moritz. – Viele Forschende möchten visuelle Daten wie z.B. Videoaufzeichnungen oder Filmdokumente in ihre qualitative Arbeit integrieren. Doch stellt das Material neuartige Herausforderungen an die Forschenden:
    Wie erfasse ich nichtbegriffliche Informationen (Mimik, Gestik, Interaktion der Feldpersonen) im Video? Wie interpretiere ich visuelle Zeichen im Film? Wie werde ich der Überfülle der Information in einer audiovisuellen Aufzeichnung gerecht? Vor allem: Wie kann ich methodengeleitet meine Analyse auswerten und nachvollziehbar präsentieren?

    max. 16 Plätze

    Veranstalter: 3GO
  • 14:00 Uhr, Botanischer Garten, Philosophenweg 39/41

    Ferienpassaktion: "Den Geheimnissen des Waldes auf der Spur"

    für Kinder von 8-10 J.

    Anmeldung über Stadt Oldenburg

Freitag, 30. Juni 2017

  • Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Workshop für Promovierende: "Qualitative Interviewforschung"

    mit Dr. Christine Moritz. – Beim Blick in die aktuelle Literatur fällt auf: Die qualitative Sozialforschung ist geprägt von einem "Dschungel" unterschiedlicher Interviewformen und -stile. Dieses Seminar richtet sich an WissenschaftlerInnen, die sich eher einführend in die Thematik der Interviewführung und -auswertung beschäftigen möchten. Es gibt die Möglichkeit, eigenes Forschungsmaterial (Interviewdaten, Forschungsfragen, Forschungsdesigns) in das Seminar einzubringen und die eigene Forschungsarbeit zu diskutieren.

    max. 20 Plätze

    Veranstalter: 3GO
  • 10:00 Uhr, Botanischer Garten, Philosophenweg 39/41

    Ferienpassaktion: "Küchenkräuter mit allen Sinnen erfahren"

    für Kinder von 8-10 J.

    Anmeldung über Stadt Oldenburg

  • 10:15 Uhr, Campus Haarentor

    Workshop: "Kollegiale Hospitation: Durch kollegiales Feedback wachsen"

    mit Dr. Simone Schipper. – Werkstattseminar im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Hochschuldidaktische Qualifizierung", Zielgruppe: Lehrende

    Anmeldung unter: orga.hochschuldidaktik@uni-oldenburg.de

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Asteroid Day 2017: "Erdnahe Asteroiden"

    Gefahr und Chancen aus dem Weltraum

    mit Dr. Gerhard Drolshagen (Institut für Physik, Uni Oldenburg). – Am 30. Juni 1908 explodierte über Sibirien ein etwa 40 m großer Asteroid und zerstörte ca. 2.000 Quadratkilometer Wald. Zur Erinnerung wird jetzt jedes Jahr am 30. Juni der "Asteroid Day" gefeiert. Dieser Tag soll benutzt werden, um über Risiken, Abwehrmöglichkeiten, aber auch über die Wissenschaft und Chancen dieser Brocken aus dem All zu informieren.

  • 19:30 Uhr, Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22

    Vortrag: " 'Was man für Geld nicht kaufen kann.'? Michael Sandels Kritik an der Marktgesellschaft"

    mit Bärbel Frischmann (Erfurt). – Junge Philosophie - Textgrundlage Michael J. Sandel: "Was man für Geld nicht kaufen kann".
    Vor dem Hintergrund der zunehmenden Tendenz, Marktmechanismen die beste und objektivste Organisations- und Verteilungsfunktion zuzusprechen, untersucht der Vortrag, welche Werte unsere Gemeinschaft bestimmen und welche Grenzen (z.B. zwischen Unverkäuflichkeit und Verkäuflichkeit, Markt und Moral) wir nicht überschreiten wollen oder sollten. Daran schließt ein Workshop am 1. Juli von 11:00 bis 13:00 an.

    Eintritt: 7,- € (Unkostenbeitrag); 5,- € (Ermäßigt); 3,- € (Studierende)

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Juni 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
5
Pfingsten
67891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken: