Event Calendar

The Event Calendar is not yet available in english language. Please switch to german language in the page header.

Veranstaltungen

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Freitag, 1. Dezember 2017 bis Sonntag, 24. Dezember 2017

Dienstag, 12. Dezember 2017

  • 13:00 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Kurzvortrag im Rahmen der 'mittagsinfo': "Wenn Angehörige pflegebedürftig werden …!"

    mit Regina Schmidt u. Ilka Haupt (Pflegestützpunkt, Stadt Oldenburg). – Manchmal ist es schleichender Prozess, manchmal geschieht es plötzlich, vielleicht durch einen Schlaganfall oder einen Sturz. Die eigenen Eltern können ihren Alltag nicht mehr selbstständig führen oder der Partner erleidet eine schwere Krankheit. Was tun, wenn Hilfe und Pflege notwendig werden? Es stellen sich viele Fragen. In dieser Situation bietet der Pflegestützpunkt neutrale und unabhängige Beratung an.

  • 18:00 Uhr, S 2-206

    Vortrag: "The Serial Aesthetics of Comics"

    mit Priv.-Doz. Dr. Christian Meyer (Universität Osnabrück). – Vortrag im Rahmen der NNN Ringvorlesung (Norddeutsches Netzwerk Amerikastudien) "Sites of Encounter: Boundaries, Liminalities, and Their Media"

  • 19:00 Uhr, Campus Haarentor, A07 0-030, Hörsaal G

    Vortrag: "Der Beitrag ästhetischer Bildung in der Kritischen Theorie Adornos und seine Hindernisse"

    mit Simon Helling (Berlin). – Die Vorstellung, Kunst würde essentiell zur Bildung beitragen, ist veraltet. Darin scheinen sich alle einig: Einerseits kommt in der inoffiziellen Hierarchie der öffentlichen Bildungsinstitutionen den Fächern Kunst und Musik nur eine Randbedeutung zu und ihre Praxis ist stärker noch als in anderen Fächern eher die von Beschäftigungstherapie statt kritischer Durchdringung ihres Gegenstandes; andererseits ist dieser Gegenstand abseits der öffentlichen Institutionen als Bildungsgegenstand so gut wie nicht vorhanden.

Mittwoch, 13. Dezember 2017

  • Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    "3GO-Doktorandentag"

    Veranstalter: 3GO
  • 16:00 Uhr, A01 0-004

    Ringvorlesung: "Cornelia Bartsch: Beethoven, Reproduktionsmedizin und der Irrtum des Columbus - Zur kritischen Lektüre musikästhetischer Quellentexte"

    Die Ringvorlesung stellt unterschiedliche Bereiche der Geschlechterforschung vor und fragt nach den Verantwortlichkeiten für Vergeschlechtlichungen in Bezug auf die jeweiligen akademischen Felder wie allgemein für Politik, Kultur und Gesellschaft.

  • 16:00 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    "Doktorandentag"

    Postersession, DAAD-Infoveranstaltung, GIZ-Beratung

    1. Die Postersession bietet Gelegenheit, seine Arbeit einem breiten, wissenschaftlichen Publikum zugänglich zu machen, sich mit anderen Promovierenden zu vernetzen und Einblicke in weitere Dissertationsprojekte zu erhalten. 2. Informationen zu Gründungsmöglichkeiten, Beratung für die Umsetzung von Geschäftsideen und Vorstellung des Gründungs- und Innovationszentrums (GIZ) 3. Info-Veranstaltung des DAAD zum Thema "Fördermöglichkeiten für Auslandsaufenthalten von Promovierenden und Postdocs"
    18.00 Uhr: Podiumsdiskussion (Thema "Internationalisierung")

  • 19:30 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothek, Zeitungsebene

    Lesung: "Völkermord - und was dann?"

    mit Henning Melber. – Zwischen 1904 und 1908 wurden im heutigen Namibia die Ovaherero und Nama von deutschen Kolonialtruppen in einem Vernichtungskrieg besiegt, der in seinen Konsequenzen als erster Völkermord des 20. Jahrhunderts gilt. 2015 wurde dies vom Auswärtigen Amt anerkannt. Melber fasst die historischen Erkenntnisse und die Etappen bis zur Anerkennung des Tatbestandes sowie die laufenden Verhandlungen zusammen und fragt nach der Bedeutung dieses Teils der deutschen Geschichte für unsere Gegenwart und unsere Identitäten im 21. Jahrhundert.

  • 19:30 Uhr, Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22

    Vortrag: "Stimme, Zeit, Sprache, Maske. Wie Bob Dylan singt"

    mit Prof. Richard Klein (Freiburg). – Der Musikphilosoph untersucht das Ineinander von Zeit und Sprache in Bob Dylans Gesang. Er beleuchtet dabei den Zeitcharakter, der sich in Dylans Stimme aufspannt, die im performativen Geschehen der Musik eine besondere Art von Werkcharakter verleiht.
    Durch den Abend führt unser Vorstandsmitglied Prof. Johann Kreuzer.

    Eintritt: 7,- € (Unkostenbeitrag ); 5,- € (Ermäßigt)

Donnerstag, 14. Dezember 2017

  • 18:00 Uhr, Karl-Jaspers-Haus, Unter den Eichen 22

    Richtiges Leben im falschen? Zur Aktualität von T.W. Adornos Minima Moralia

    Fortsetzung der Seminarreihe

    Mit Prof. Stefan Müller-Doohm. – In der dritten Sitzung steht die Frage im Mittelpunkt, wie Adorno die Moral des Denkens versteht. In diesem Zuge soll neben der besonderen Form des Aphorismus gegenüber dem Essay Adornos Diagnose über den Verfall des Schenkens in Aphorismus 21 (?Umtausch gestattet?) erörtert werden.

    Eintritt: 0,- € (Normalpreis); 0,- € (Ermäßigt)

Freitag, 15. Dezember 2017

  • 10:15 Uhr, Campus Haarentor

    Hochschuldidaktik kompakt: "Enhancing teacher professional development and research-based learning processes. Twitter as a twofold community tool."

    Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg

    mit Dr. Victoria Marín. – The workshop will be held in English.

    Anmeldung über Stud.IP

Montag, 18. Dezember 2017

  • 16:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag. "Industrie 4.0 - Vision und Wirklichkeit aus der Sicht eines Mittelständlers"

    mit Thomas Bonsack (Papier- u. Kartonfabrik Varel GmbH & Co. KG). – "Industrie 4.0" ist in aller Munde, jeder spricht von Digitalisierung, Smartphone, Tablet & Co haben sich in unserem täglichen Leben etabliert. Wie sieht der Digitalisierungsgrad eines modernen, hoch automatisierten Industriebetriebes aus? Wie nah ist man dem Ziel einer digitalen Fabrik oder wie weit ist man davon auch noch entfernt? Was ist die Strategie?

Dienstag, 19. Dezember 2017

  • 18:30 Uhr, Kulturetage, Cine k, Bahnhofstr. 11

    Film: "Anders als du und ich (§ 175)"

    Veit Harlan, Deutschland 1957

    Weitere Informationen unter: http://www.uni-oldenburg.de/fsphilo

    Eintritt: 0,- € (Preis für Studierende); 4,5 € (Kinder); 5,5 € (Jugendliche); 6,5 € (Erwachsene ermäßigt); 8,- € (Erwachsene regulär)

    Veranstalter: Fachschaftsrat Philosophie

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
Hl.abd.
25
Weihn.
26
Weihn.
2728293031
Silv.

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken: