Business Information Systems

no translation available yet

Bild

Beschreibung

Die Gestaltung von Nachhaltigkeit ist ein komplexes gesellschaftliches Wandlungsprojekt. Den damit verbundenen Forschungsfragen widment sich das Oldenburg Center for Sustainability Economics and Management (CENTOS).

CENTOS bündelt wissenschaftliche Kompetenzen und Aktivitäten im Bereich von Umweltökonomie und Nachhaltigkeitsmanagement, die sich im Verlauf von zwei Jahrzehnten an der Universität Oldenburg entwickelt und inzwischen eine hohe nationale und internationale Sichtbarkeit erlangt haben.

CENTOS befasst sich mit umweltökonomischen Analysen sowie mit der Gestaltung von Lern- und Veränderugsprozessen bei Unternehmen und weiteren gesellschaftlichen Akteuren. Insbesondere werden dabei Unternehmensnetzwerke, neue Diensleistungen, Nutzungssysteme und institutioneller Wandel im Kontext nachhaltiger Entwicklung fokussiert. Auf gesamtwirtschaftlicher Ebene stehen die Bewertung von Umweltveränderungen, die Gestaltung umweltploitischer Maßnahmen, ihre politökonomischen Determinanten sowie ihre ökonomischen Auswirkungen im Zentrum.

Moderne Konzepte und Methoden der Umweltpolitik, Fragen der Umweltbildung, konsum- und lebensstilrelevante Aspekte sowie kulturalistische Perspektiven nachhaltigen Konsums werden ebenso berücksichtigt wie transdisziplinäre Ansätze in der Innovations- und Entrepreneurship-Forschung.

Zu den konkreten Untersuchungsfeldern zählen gegenwärtig Klimaschutz und Energieversorgung, Ernährung, Informations- und Kommunikationstechnologien, Textilwirtschaft sowie Mobilität. Das Zentrum umfasst folgende Forschungsschwerpunkte:

  • Umwelt- und Ressourcenökonomik
  • Ökologische Ökonomie
  • Betriebswirtschaftliche Nachhaltigkeitsforschung mit kulturwissenschatlicher Fundierung
  • Nachhaltigkeitsorientiertes Lernen auf individueller und gesellschaftlicher Ebene
  • Nachhaltigkeitsorientiertes Innovationsforschung und Sustainable Supply Chain Management
  • Umweltpolitik und Umweltrecht
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik