Energieinformatik

Abschlussarbeiten (Bachelor/Master) für Informatik-/Wirtschaftsinformatikstudierende

Bei der Betreuung der Arbeiten orientieren wir uns an den Richtlinien des Departments für Informatik.

Datenstromverarbeitung in der Energiedomäne

  • Simulator für Protokolle aus dem Energienetz auf Basis von Odysseus (Bachelor Thesis)
    Im Energienetz kommen unterschiedliche Protokolle zur Kommunikation zum Einsatz, unter anderem DLMS/COSEM und IEC 60870-5-104. Das Arbeiten mit diesem Protokollen ist allerdings nicht immer ganz einfach, vor allem, wenn man keine Testdaten zur Verfügung hat. Hier kommt die Vision ins Spiel, einen erweiterbaren Protokollsimulator zu haben, der Testdaten liefern kann, einfach zu bedienen ist, und vor allem leicht erweiterbar und parametrierbar ist.

    Im Rahmen einer Bachelorarbeit soll das Datenstrommanagementsystem Odysseus verwendet werden um einen erweiterbaren Simulator für Energienetzprotokolle zu entwickeln. Als ein Beispiel für einen solchen Simulator kann man sich den Fink WinPP Protokollsimulator anschauen (http://www.ipcomm.de/product/FinkWinPP/de/sheet.html). Neben funktionalen Anforderungen an den Simulator, die in Zusammenarbeit mit dem Betreuer ausgearbeitet werden sollen, geht es auch darum, einen Client mit Benutzeroberfläche zu designen.

Weitere Themen

Weitere Themen im Bereich Energieinformatik auf Anfrage sowie auf den Web-Seiten der Abteilungen Umweltinformatik und Informationssysteme.