Didaktisches Zentrum

Stipendium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Das Studienkolleg - Begabtenförderung für Lehramtsstudierende - fördert jedes Jahr angehende Lehrerinnen und Lehrer. Ziel ist die Ausbildung und Unterstützung von Lehramtskandidatinnen und -kandidaten mit pädagogischem Führungspotenzial.

Und so beschreibt die Stiftung der Deutschen Wirtschaft die Ziele ihres Studienkollegs:

"Die besten Köpfe gehören in die Schule! Um ein Ort erfolgreichen Lernens und Lehrens zu sein, braucht die Schule Lehrerinnen und Lehrer, die sich den Herausforderungen der „Unternehmung Schule“ stellen und früh Verantwortung im Klassenzimmer wie für die Schulentwicklung übernehmen. Mit der Förderung begabter Lehramtsstudierender will das Studienkolleg genau das erreichen: Wir unterstützen die Lehrer von morgen dabei, Schulgestalter zu werden. Mit einem Förderprogramm qualifiziert das Studienkolleg seine Kollegiaten, diese Rolle aktiv zu gestalten. Zugleich erhalten sie ein Stipendium aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Kooperationspartner des Studienkollegs ist die Robert Bosch Stiftung.

Das Studienkolleg ermöglicht prägende Begegnungen und intensiven Austausch - mit kreativen Köpfen aus anderen Fächern, mit interessanten Schulen, Hochschulen und Unternehmen und mit herausragenden Persönlichkeiten. Wir vermitteln Schlüsselkompetenzen, ermöglichen interkulturelle Erfahrungen und regen zur Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragen aus Wirtschaft und Gesellschaft an. Die eigenständige Projektarbeit in Kollegiatendiatengruppen ist ein wesentliches Element unseres Förderkonzeptes. Kollegiaten, Schul-, Wirtschafts- und Hochschulvertreter bilden zusammen mit dem Team des Studienkollegs ein lebendiges Netzwerk. Seine Weiterentwicklung ist uns ein wichtiges Anliegen."

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sdw.org/

Artikel in DIE ZEIT Nr. 44 (23.10.08) "Die Besten?"