Summerschools

Die Abteilung Geschichte der Frühen Neuzeit hat an den nachfolgenden summerschools konzeptionell und/oder als Lehrende mitgewirkt. Studierende werden herzlich eingeladen, sich um die Teilnahme aktuell ausgeschriebener summerschools zu bewerben:

  • „Critical Diversity Studies in Globalized Contexts“, Juli 2013, CvO Universität Oldenburg (Dozentin)
  • „Things that matter“, Universität Groningen, Juni 2014 (Konzeption zus. mit den Universitäten Bremen und Groningen; Antrag Freist/Beckers bei der VW-Stiftung 2013; erfolgreiche Einreichung dieses Antrags an der Universität Groningen; Realisierung und Aktualisierung des Programms an der Universität Groningen; weitere summerschools zu diesem Themenfeld folgen)
  • „Transcontinental Trialogues in Critical Diversity Studies“, Februar 2015, University of Mumbai, Indien (Dozentin)