Praktikum "Experimentelle Schulchemie für LA Gym und BBS, Teil II"

Dieses Modul ist die Fortführung von Teil I aus dem Wintersemester. Dieses Modul wie im ersten Teil ebenfalls zweigeteilt, in einen praktischen Teil (Donnerstag, 08:15-12:00 Uhr bzw. 13:00-16:45 Uhr) und ein didaktisches Seminar (Dienstag, 10:15-11:45 Uhr bzw. 16:15-17:45 Uhr).

In dem Praktikum werden viele Standardthemen der Sekundarstufe II besprochen und mit Experimenten veranschaulicht. Die Teilnehmer lernen hierbei das Auf- und Abbauen von Experimenten, deren Durchführung und natürlich auch die korrekte Entsorgung der verwendeten Chemikalien. Die Laborarbeit wird dabei in Zweiergruppen erledigt, wobei pro Versuchstag einer der Gruppenpartner ein benotetes Protokoll anfertigen und abgeben muss. Dabei soll neben der fachlichen Darstellung der Inhalte, der Klärung der beobachteten Phänomene auch die Einbindung der Inhalte und Versuche in den Unterricht dargestellt werden.

Im didaktischen Seminar werden die Versuchsergebnisse der Praktika präsentiert und nachbesprochen und eventuelle Probleme diskutiert. Zudem muss von allen Teilnehmern einzeln eine Seminarleistung erbracht werden, die sich vor allem mit den didaktischen und methodischen Aspekten der jeweils ausgegebenen Themen beschäftigt.

Bei weiteren Fragen schreiben Sie bitte eine E-Mail an chemie.didaktik(at)uni-oldenburg.de