Bild



Ortsverband Oldenburg

GDCh- und Chemische Kolloquien
Wintersemester 2000/2001

02.11.2000 Prof. Dr. Alois Fürstner, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung Mülheim
  "Neue Beiträge zur Metathese von Alkenen und Alkinen"
09.11.2000 Tag der Chemie, Festvortrag Prof. Dr. Gottfried Huttner, Universität Heidelberg
  "Metallorganische Chelatkomplexe: Neue Methoden der Konformationsanalyse"
16.11.2000 Prof. Dr. Walter Kaminsky, Universität Hamburg, Festkolloquium zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. J. O. Metzger
  "Ressourcenschonende Polymerisation mit Metallocen-Katalysatoren - Von ersten mechanistischen Untersuchungen bis hin zur industriellen Anwendung"
06.12.2000  Prof. Dr. Gerhard Hägele, Universität Düsseldorf
  "Analytische und NMR-spektroskopische Untersuchungen an biorelevanten Organophosphorverbindungen"
07.12.2000 Prof. Dr. Günter Wächtershäuser, München
  "Die koordinationschemischen Anfangsgründe des Lebens"
18.01.2001 Prof. Dr. Henri Brunner, Universität Regensburg
  "Rechts- oder Links - Enantioselektive Katalyse mit Übergangsmetallverbindungen"
01.02.2001 Prof. Dr. Peter Welzel, Universität Leipzig, Festkolloquium zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Peter Köll
  "Studium eines neuen Wirkorts für Antibiotika mit den Methoden des organischen Chemikers"
08.02.2001 Prof. Dr. Jens Weitkamp, Universität Stuttgart
  "Synthetischer Steamcracker-Einsatz aus Aromaten durch Katalyse an Zeolithen"

Die Vorträge - in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Chemie - finden statt: donnerstags, 17 Uhr c.t., Universität Oldenburg, Großer Hörsaal, Carl-von-Ossietzky-Str. 9-11.