Bild



Sommersemester 2007 -Programm -

19.04.2007 Prof. Dr. Wim Klopper, Universität Karlsruhe

Genaue und effiziente Berechnung von Elektronenkorrelationseffekten in Molekülen
26.04.2007 Prof. Dr. Jens Christoffers, Universität Oldenburg

Antrittsvorlesung: In 15 Jahren von Marburg nach Oldenburg – ein Reisebericht
03.05.2007 Prof. Dr. Christof Wöll, Ruhr-Universität Bochum

Chemie an Oxidoberflächen: Neue Einsichten aus Experiment und Theorie
07.05.2007 Prof. Dr. Venkatesan Renugopalakrishnan, Harvard Medical School, USA
Montag! Bio-Solar Cells (1)
10.05.2007 Prof. Dr. Metin Tolan, Universität Dortmund
  „Geschüttelt, nicht Gerührt !“ James Bond im Visier der Physik
 23.05.2007 Prof. Dr. Bernd Sures, Universität Duisburg-Essen (2)
Mittwoch! Analytik, biologische Verfügbarkeit und Wirkung der Platingruppenelemente Pt, Pd und Rh
24.05.2007 Prof. Dr. Marco Oetken, Pädagogische Hochschule Freiburg
Prof. Dr. Matthias Ducci, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
  Nerven wie Drahtseile – Elektrochemische Modellexperimente zur Erregungsleitung an Nerven
07.06.2007 Prof. Dr. Thomas Turek, Universität Clausthal
  Katalytische Entfernung von N2O aus Abgasen
21.06.2007 Prof. Dr. Wittko Francke, Universität Hamburg
  Chemische Kommunikation: Strukturprinzipien und Evolution
28.06.2007 Prof. Dr. Richard Dronskowski, Universität Aachen
  Neuartige Feststoffe mittels quantenchemischer und präparativer Zugänge
19.07.2007 Prof. Dr. Thomas Müller, Universität Oldenburg
  Antrittsvorlesung: Organoelementchemie am Schnittpunkt zwischen Experiment und Theorie
   
   

Die Vorträge - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Reine und Angewandte Chemie - finden statt:

donnerstags, 17 Uhr c.t., Universität Oldenburg, Großer Hörsaal, Carl-von-Ossietzky-Str. 9-11.

(1) Der Vortrag findet abweichend in W3-1-156, Carl-von-Ossietzky-Str. 9-11 statt.
(2) Der Vortrag findet abweichend in Hörsaal T 1137 der Fachhochschule OOW, Constantiaplatz 4, 26723 Emden statt.