Bild


Ortsverband Oldenburg

GDCh- und Chemische Kolloquien
Sommersemester 2000


27.04.2000 Prof. Dr. Hans-Ulrich Reißig, FU Berlin
  "Stereoselektive Synthesen von Heterocyclen mit lithiierten Alkoxyallenen" (1)
04.05.2000  Prof. Dr. Gerhard Emig, Erlangen-Nürnberg
  "Synthese von Ethylbenzol auf Basis von Butadien an basischen Festbettkatalysatoren" (1)
15.05.2000 Prof. Dr. Manfred Schulz, Universität Halle-Merseburg (4)
  "Marksteine der Entwicklung der Peroxid-Oxidation-Chemie"
17.05.2000 Prof. Dr. Monika Willert-Porada, Universität Bayreuth
  "Mikrowelleneinsatz in der Chemie und der Werkstoffverarbeitung" (3)
18.05.2000 Dr. Heinz Hug, Paul-Ehrlich-Schule Frankfurt
  "Der Treibhauseffekt - kritisch betrachtet" (1)
25.05.2000 Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Fritz-Haber-Institut Berlin
  "Modelle in der heterogenen Katalyse: Surface Science Quo Vadis?" (1)
15.06.2000 Prof. Dr. J. A. Gladysz, Erlangen-Nürnberg
  "From sp Carbon chains to sp³ Carbon double Helices: How to insulate a molecular wire" (1)
16.06.2000 Prof. Dr. J. A. Gladysz, Erlangen-Nürnberg
  "Chemistry with teflon Pony Tails: The Fluorous Solvent Approach to Synthesis, Catalysis and Separations" (2)
13.07.2000 Prof. Dr. Geoffrey Eglinton, Bristol

"Biomolecules as Time Travellers" (1)
20.07.2000 Prof. Dr. Werner Kunz, Universität Regensburg
  "Nanostrukturierte Flüssigkeiten" (1)
18.01.2001 Prof. Dr. Henri Brunner, Universität Regensburg
  "Rechts- oder Links - Enantioselektive Katalyse mit Übergangsmetallverbindungen" (1)

(1) Die Vorträge - in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Chemie - finden statt: donnerstags, 17 Uhr c.t., Universität Oldenburg, Großer Hörsaal, Carl-von-Ossietzky-Str. 9-11.