Anorganische Chemie - Wickleder

Forschungsthemen

Die Forschungsthemen meiner Arbeitsgruppe sind im Bereich der anorganischen Koordinations- und Festkörperchemie angesiedelt und beschäftigen sich mit anorganischen Funktionsmaterialien auf der Basis von komplexen Oxoanionen. Ein wichtiger Teil dieser Arbeiten ist der Synthese und der Charakterisierung neuer Substanzen gewidmet. Die Eigenschaften der erhaltenen Verbindun­gen werden sowohl von der Art des gewählten Oxoanions als auch von der Natur der eingesetzten Elemente bestimmt, so dass entsprechend dieser Kombination unterschiedliche Funktionalitäten adressiert werden können. Aktuell können dabei fünf wesentliche Schwerpunkte identifiziert werden:

a) Precursoren für ultradünne Oxidfilme

b) Strukturierung von Edelmetallen

c) Sulfonat-basierte MOFs und Koordinationspolymere

d) Magnetische Eigenschaften durch ungewöhnliche Koordination und Oxidationsstufen

e) Nichtmetallverbindungen mit Oxoanionen