Theoretische Chemie - Klüner

Chemie Verstehen - Die Lernwerkstatt des Instituts für Chemie

Das Angebot der Lernwerkstatt richtet sich insbesondere an die Studierenden der Chemie an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg, die Hilfe benötigen, um die Anforderungen der Module aus den ersten Semestern (primär des ersten Semesters) zu erfüllen.

Ausgewählte Tutoren, also Studierende aus höheren Fachsemestern, die sich durch sehr gute Studienleistungen hervorgehoben haben, helfen Ihnen den Inhalt des Grundstudiums zu verstehen. Dabei soll entweder in Kleingruppen, oder auch in einzelnen Fällen in Einzelunterricht gearbeitet werden. Die folgende Übersicht zeigt dabei auf, was im Einzelnen geleistet werden kann:

- Hilfe bei der Nachbereitung von Vorlesungen

- Klären von Verständnisproblemen

- Arbeiten in kleinen Gruppen

- Termine nach Absprache

- Einzelunterricht in ausgewählten Fällen

- Klären von Fragestellungen per Mail (in einfachen Fällen)

Würden Sie gerne von der Lernwerkstatt profitieren und als Einzelperson oder als Gruppe daran teilnehmen, so schreiben Sie gerne eine Mail mit Ihrer Fragestellung und im Idealfall Terminvorstellungen an: chemie-verstehen(at)uol.de

Im Sommersemester werden keine Termine angeboten. 

Grundsätzlich sind bei freiem Kontingent auch noch andere individuelle Termine nach Absprache möglich. Schreiben Sie einfach eine E-Mail. Treffpunkt der Lernwerkstatt ist W03-0-038.

Sollten Sie Fragen zum Lehrkonzept haben, oder Interesse als Tutor mitzuwirken (momentan nur noch unentgeltlich möglich), so melden Sie sich gerne per Mail an chemie-verstehen(at)uni-oldenburg.de oder persönlich oder telefonisch bei Wilke Dononelli (Tel. 0441 798 3783).