12.10.2016 – Aktuelles

Prof. Dr. Anke Hanft erneut im Board von AQ Austria

Der Vizekanzler und Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft der Republik Österreich, Dr. Reinhold Mitterlehner, hat Frau Prof. Dr. Anke Hanft erneut zum Mitglied des Boards der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria) ernannt. Er dankte Frau Prof. Hanft explizit für ihren Einsatz und die Bereitschaft, diese verantwortungsvolle Aufgabe zur nachhaltigen Qualitätssicherung des österreichischen Hochschulbereiches für eine weitere Funktionsperiode zu übernehmen. AQ Austria wurde 2012 auf der Basis des Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes (HS-QSG) als Qualitätssicherungsagentur für die österreichischen Hochschulen gegründet. Frau Prof. Hanft ist seit dem Jahr 2000 als Professorin für Weiterbildung an der Universität Oldenburg tätig und wissenschaftliche Direktorin des Center für lebenslanges Lernen (C3L).