13.12.2016 – Aktuelles

C3L für die Feuerwehr im Einsatz

16 Ausbilder_innen und Praxisanleiter_innen von Berufs- und Werksfeuerwehren aus Niedersachsen, Bremen und Nordrhein-Westfahlen haben  am vergangenen Freitag  ein berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm für Lehren und Lernen in der Erwachsenen- und Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen.
Der vom C3L – Center für lebenslanges Lernen konzipierte Kompaktlehrgang ist Teil Programms „NQ – Qualifizierung für Lehrende“, das seit vielen Jahren an der Universität Oldenburg angeboten wird. Erstmals wurde Feuerwehrleuten, die im Rahmen der Feuerwehrausbildung eingesetzt werden, damit die Möglichkeit gegeben, sich als Lernprozessbegleiter zu professionalisieren und aktuelle handlungsorientierte Lehr-/Lernmethoden kennen- und anwenden zu lernen.
Nach Annahme der jeweiligen Abschlussarbeiten und Bestehen der mündlichen Prüfung überreichte Dr. Christiane Brokmann-Nooren, Leiterin der Abteilung "Bildung & Management" im C3L, den Teilnehmenden ein "Certificate of Advanced Studies" (CAS) und gratulierte den Absolvent_innen, die ihre Lehrkompetenzen durch die Fortbildungsteilnahme aufgefrischt und erweitert haben.

Das aktuelle Angebot "NQ - Qualifizierung für Lehrende" finden Sie auf den Webseiten dieses  Zertifikatsprogramms.