Funktion und Wirkung von Teamcoaching

Daten & Fakten zum Seminar

Veranstaltung:

Funktion und Wirkung von Teamcoaching

Modul:

Managen & Reflektieren

Dozentin:

Maren Schleiff M.A., freie Teamtrainerin und Teamcoach, IHK Business Coach, Oldenburg

Umfang/Kosten:

14 Unterrichtsstunden / 180,00 €

Zeitraum:

10. und 11. November 2017

Freitag, 16:00-21:00 Uhr
Samstag, 9:00-16:15 Uhr (Wochenendseminar)

Veranstaltungsort:

Universität Oldenburg

Anmeldung:

Da die Veranstaltung entfällt, ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Seminarbeschreibung

„Das Arbeitsklima ist das einzige Klima, das man selbst bestimmen kann“. (Volksmund)

Das Teamcoaching hat zum Ziel, die Struktur einer Lern- oder Arbeitsgruppe nachhaltig zu verbessern. Die Zusammenarbeit wird effizienter und zielorientierter - Konflikte werden sachorientiert und konstruktiv gelöst. In vielen Bereichen der Erwachsenenbildung könnten sowohl das Arbeitsklima, die Stimmung und die Ergebnisse besser sein, wenn in den Gruppen zusammen systematisch am gemeinsamen Erfolg gearbeitet würde.
In diesem Workshop werden die Prozessschritte eines Teamcoachings an zwei konkreten Beispielen aus der Praxis vorgestellt: von der Zielformulierung, Klärung der Rahmenbedingungen, den verschiedenen Möglichkeiten einer IST-Analyse in Teams, der Auswahl der Methoden bis hin zur Rolle des Coaches in der Prozessbegleitung.
Die Methoden werden zum Teil mit der Gruppe erprobt, um die Wirkung selber zu erfahren.
In moderierten Diskussions- und Transferphasen besteht die Gelegenheit, sich über die Umsetzung in die eigene Praxis auszutauschen.

Die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme sollte mitgebracht werden.

 

 

 

Kontakt

Maria Lamping
(Organisation / Verwaltung)

T +49(0)441 798-4421
E maria.lamping(at)uni-oldenburg.de

Sprechzeiten: Mo-Fr 10-12 Uhr und
Mo-Do 14-15 Uhr sowie n.V.

Raum: V02 1-105

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Christiane Brokmann-Nooren

T +49(0)441 798-4420
E christiane.brokmann.nooren(at)uni-oldenburg.de