Prof. Dr. Stefan Janßen

Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Corporate Finance and Banking

Jade Hochschule in Wilhelmshaven

Zur Person / Werdegang

Prof. Dr. Stefan Janßen hat seit 2014 eine Professur für Betriebswirtschaftslehre an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven inne. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Commerzbank AG studierte er Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt und Ökonomie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und erlangte dort 1997 die Abschlüsse Diplom-Kaufmann und Diplom-Ökonom. Nebenher war er im Kundengeschäft der Commerzbank AG tätig.

Von 1997 bis 2000 arbeitete er als Firmenkundenbetreuer bei der Oldenburgische Landesbank AG. Von 2000 bis 2004 war Prof. Dr. Janßen als Dozent und Trainer für Fach- und Führungskräfte aus Volks- und Raiffeisenbanken an der Genossenschaftsakademie Weser-Ems mit den Schwerpunkten Firmenkundengeschäft und Gesamtbanksteuerung beschäftigt. Von 2004 bis 2014 führte er als Prüfungsleiter im Bereich Banken und Finanzaufsicht der Deutschen Bundesbank Sonderprüfungen der Bankenaufsicht in Kreditinstituten vor Ort durch. Daneben promovierte er 2011 an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu Fragen der Unternehmensführung in Genossenschaftsbanken.

Auslandserfahrung konnte Prof. Dr. Janßen bei Studienaufenthalten an der Middlesex University, London, UK und der University of California in Los Angeles, USA und Arbeitsaufenthalten bei der Petrobank S.A. in Lodz, Polen, der Friedrich-Naumann-Stiftung in Singapur und der Commerzbank Europe in Dublin, Irland sammeln. Darüber hinaus ist er ausgebildeter, geprüfter und erfahrener Trainer (ADG), TeleTutor (Universität Paderborn) und Business-Coach (IHK).

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf den Gebieten der Unternehmens- und Projektfinanzierung, der Unternehmensführung, der Versicherungsbetriebslehre und insbesondere der Bankbetriebslehre, hier mit einem Fokus auf Risikomanagement in regionalen Kreditinstituten. An der Jade Hochschule ist Prof. Dr. Janßen im Vorstand des Instituts für nationale und internationale Unternehmensführung (InU) und in der Leitung des dualen Studiengangs Insurance, Banking and Finance tätig.

Prof. Dr. Janßen engagiert sich außerdem im Rahmen von Fachvorträgen und in der Beratung von Kreditinstituten und Versicherungen. Er ist darüber hinaus Autor diverser Studien, Fachbücher und Fachbeiträge.

Ausgewählte Publikationen

  • Regionale Kreditinstitute im Niedrigzinsumfeld, regionales Kreditklima und Lage regionaler mittelständischer Kreditnehmer - Analysen und empirische Betrachtungen ausgewählter Kreditinstitute in der Region Weser-Ems (mit Skibb, D.), Göttingen, 2016, ISBN 978-3-86844-783-5
  • Konkretisierung der Ausfalldefinition durch die EBA: Vereinheitlichung der Ausfalldefinition im Standard- und im IRB-Ansatz (mit Plate, H.), in: BankPraktiker 03/2016, S. 58-62, ISSN 1861-4884
  • Weiterentwicklung des bankaufsichtlichen Risikoprofils (mit Riediger, H.), in: CompRechtsPraktiker 11-12/2015, S. 276-282, ISSN 2198-0624
  • Das bankenaufsichtliche Risikoprofil: Bedeutung im Rahmen der doppelten Proportionalität, Verbindung zum institutsinternen Risikoprofil und Weiterentwicklung vor dem Hintergrund der ab 1. Januar 2016 anzuwendenden EBA-Guidelines, in: Jahresband 2015 des Fachbereichs Wirtschaft - Gesammelte Erkenntnisse aus Lehre und Forschung, Schriftenreihe des Fachbereichs Wirtschaft der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, S. 57-71, Berlin, 2015, ISBN 978-3-643-13117-1
  • Begriffsbestimmung und Rahmen für die Durchführung einer Risikoinventur (mit Riediger, H.), in: Janßen, S./Riediger, H. (Hrsg.), Praktikerhandbuch Risikoinventur, Heidelberg, 2015, S. 11-47, ISBN 978-3-943170-93-1
  • Bedeutung der Risikoinventur für die Beaufsichtigung der Institute, in: Janßen, S./Riediger, H. (Hrsg.), Praktikerhandbuch Risikoinventur, Heidelberg, 2015, S. 295-306, ISBN 978-3-943170-93-1
  • Organisatorische Einordnung und Funktionstrennung des Risikocontrollings in Kreditinstituten in Deutschland, in: Jahresband 2014 des Fachbereichs Wirtschaft - Gesammelte Erkenntnisse aus Lehre und Forschung, Schriftenreihe des Fachbereichs Wirtschaft der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, S. 81-101, Berlin, 2015, ISBN 978-3-643-12835-5
  • Berichterstattung der Internen Revision an das Aufsichtsorgan. Regulatorische Hintergründe und praktische Umsetzung der neuen Berichtspflicht der Internen Revision an das Aufsichtsorgan gem. §25c Abs. 4a Nr. 3g KWG (mit Schuiling, K.), in: RevisionsPraktiker 02-03/2015, S. 40-43, ISSN 2195-5883
  • Die MaRisk-konforme organisatorische Ausgestaltung der Funktionstrennung der Risikocontrolling-Funktion (mit Schuiling, K.), in: Banken-Times 1/2015, S. 1-3, ISSN 1869-4640
 

Kontakt

Prof. Dr. Stefan Janßen

T +49 (0)4421 985-2127
E stefan.janssen(at)jade-hs.de

Sprechstunde: n. V.

"Den Studiengang „Risikomanagement für Finanzdienstleister“ zeichnet sein berufsbegleitender Studienverlauf aus, der Theorie auf höchstem Niveau und Praxis optimal miteinander verzahnt. Ich denke, dass dieses Studium für Berufserfahrene ein richtungsweisender Trend ist, der dem Fachkräftemangel entgegenwirkt und der den Bank-, Versicherungs- und finanzwirtschaftlichen Unternehmen hochqualifizierte und motivierte Arbeitskräfte erschließt und den Studierenden neue Karrierechancen eröffnet."