Voraussetzungen, Bewerbung, Auswahlverfahren

Voraussetzungen

Mit folgenden Voraussetzungen können Sie sich für die Zulassung zur Ausbildung bewerben:

Gesetzliche Voraussetzungen

  • Psychologische Psychotherapie:
    Diplom oder Master in Klinischer Psychologie
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie:
    Diplom oder Master in Klinischer Psychologie, Diplom oder Masterabschluss eines pädagogischen Studiums
  • Abschluss Lehramt für Grundschulen mit Sonderzulassung durch das Landesprüfungsamt für Heilberufe

Persönliche Voraussetzungen

  • Reflexionsfähigkeit und -bereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Empathiefähigkeit
  • Analytische Fähigkeiten

Auswahlverfahren

Auf der Grundlage der schriftlichen Bewerbungsunterlagen wird eine Vorentscheidung getroffen. Eine Auswahl geeigneter BewerberInnen wird zum Auswahlseminar eingeladen. Hier gewinnen Sie im Gespräch mit LehrtherapeutInnen eine Einschätzung darüber, ob die Ausbildung Ihren persönlichen Zielen entspricht und wie hoch Ihre Bereitschaft ist, die damit verbundenen Belastungen auf sich zu nehmen.

Im Anschluss an das Auswahlseminar erfolgt die Entscheidung über die Aufnahme in die Ausbildungsgruppe.

 

Bewerbung

Die nächste Ausbildungsgruppe startet voraussichtlich im Herbst 2017. 

Kontaktformular:

Auf dieser Seite können Sie die ausführliche Informationsbroschüre zur Ausbildung Psychotherapie anfordern und sich als InteressentIn registrieren lassen.