Ausbildungsübersicht

Studiendauer und Studienumfang

Die psychotherapeutische Ausbildung umfasst insgesamt mindestens 4.200 Ausbildungsstunden - so ist es gesetzlich vorgeschrieben. Die Ausbildung wird berufsbegleitend angeboten und ist auf 10 Semester angelegt. Die meisten Ausbildungs­teilnehmenden verlängern den Ausbildungszeitraum, weil sich dies mit den persönlichen Lebensumständen gut vereinbaren lässt. Die durchschnittliche Ausbildungsdauer liegt bei 12-13 Semestern; fortgeschrittene Ausbildungsteilnehmende sind in aller Regel bereits in psychotherapeutischen Berufsfeldern tätig.

Struktur und Verlauf

Die psychotherapeutische Ausbildung besteht aus mehreren Teilen. Folgende Grafik ermöglicht
eine Übersicht über den zeitlichen Ablauf der Ausbildung:

Die Darstellung geht von der auf 10 Semester angelegten Regelstudienzeit aus.

Internet-Lernumgebung

Die internetgestützte Lernumgebung "C3LLO", die unseren AusbildungskandidatInnen zur Verfügung steht, bietet Zugriff auf Seminarskripte und Arbeitstexte sowie Formulare und Vordrucke, die für die Ausbildung benötigt werden. Außerdem finden sich hier nützliche Informationen und Links zu therapeutischen Themen. Ausbildungsteilnehmende können sich in Foren mit AusbildungskollegInnen der eigenen oder anderen Gruppen austauschen.