Zusätzliche Angebote für Gasthörende

"Zusätzliche Angebote" sind speziell für Gasthörende organisierte Führungen und Veranstaltungen zur Orientierung und Einführung in den Universitätsbetrieb.

Die Veranstaltungen sind Bestandteil des "Studium generale-Angebotes" für Gasthörende.

Semestereröffnung

Semestereröffnungsveranstaltung für Gasthörende
Mittwoch, 04.10.2017, 11:00 - 12:30 Uhr s.t., Vortragssaal der Bibliothek

Ablauf:

  1. Offizielle Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper, Präsident an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  2. Vortrag von Frau Prof. Dr. Sabine Döring, Institut für Germanistik an der Universität zum Thema:
    „Hiobs Weg aus der Bibel auf die Bühne des Staatstheaters Oldenburg“
    Die aktuelle Inszenierung von Joseph Roths „Hiob“-Roman (1930) schlägt einen weiten Bogen, der vom Alten Testament über die Lebenswirklichkeit der europäischen Ostjuden am Beginn des 20. Jahrhunderts bis in unsere Lebenswirklichkeit reicht. Der Vortrag geht diesen Traditionslinien nach, erläutert zentrale Stationen der Stoffgeschichte und stellt Kernaspekte der Inszenierung vor.
  3. Die Interessenvertretung der Gasthörenden berichtet über ihre Aktivitäten.
  4. Gasthörende berichten über ihre Studienerfahrungen.
  5. Informationen über das aktuelle Angebot im Wintersemester 2017/18 gibt Frau Dr. Christiane Brokmann-Nooren.

Weitere Informationen zur Eröffnungsveranstaltung:

Die Eröffnungsveranstaltung bietet die Möglichkeit, andere Gasthörende kennenzulernen oder Kontakt zu Mitgliedern der Interessenvertretung und zu verschiedenen Arbeitskreisen aufzunehmen. Wenn Sie Ihren Gasthörausweis mitbringen, können Sie diesen laminieren lassen. Am Info-Stand des C3L-Gasthörstudium ist Gelegenheit, weitere offene Fragen zu klären, sich zu „Zusätzlichen Angeboten“ aus dem Studium generale einzutragen oder Ihren Antrag auf Zulassung und Anmeldungen abzugeben. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Wie - Was - Wo?

  • Das Lernmanagement-
    system Stud.IP (Information)

    Mittwoch, 04.10.2017,
    14:00 - 15:30 Uhr, Vortragssaal der Bibliothek

    Eine empfehlenswerte Informationsveranstaltung mit Ulrike Ruge zum Umgang mit Stud.IP - insbesondere für neue Gasthörende.

    Eine Anmeldung für diesen Termin ist nicht erforderlich.
    Ausführliche Informationen (PDF-Dokument)

    Uni-Erkundung: Campus Haarentor

    Dienstag, 10.10.2017,
    14:15 - 16:45 Uhr

    Treffpunkt: im Vorraum zur Bibliothek (Uhlhornsweg)

    Die Teilnehmenden dieses Rundgangs über das Uni-Gelände lernen die Gebäude, Veranstaltungsräume und allgemein interessante Einrichtungen der Universität am Standort Haarentor kennen. Bei Interesse kann abschließend ein Film über die Universität angesehen werden.

    Bitte melden Sie sich hierzu schriftlich an: Anmeldung

    Uni-Erkundung: Campus Wechloy mit Vorstellung des Departments für Versorgungsforschung

    Montag, 09.10.2017, 10:15 - 12:00 Uhr
    Treffpunkt ist am Infopoint im Foyer Wechloy

    Sie erhalten zunächst auf einem Rundgang eine erste Orientierung auf dem Campus Wechloy sowie einen allgemeinen Überblick über die Geschichte und Entwicklung des Standortes.

    Im Anschluss an den Rundgang wird uns das Department für Versorgungsforschung von Herrn Dr. rer. nat. Sebastian Fudickar vorgestellt. 

    Hierbei wird im Rahmen eines Vortrages das Institut - insbesondere die Abteilung Assistenzsysteme und Medizintechnik (ehemals Automatisierungs- und Messtechnik) präsentiert. Dabei soll insbesondere auf die VERSA Studie und angrenzende Studien eingegangen werden. Diese Studien widmen sich dem Erhalt der Selbständigkeit im Alter sowie der Messung der Mobilität und der kognitiven Fähigkeiten mittels körpernaher Sensorik.

    Bitte melden Sie sich hierzu schriftlich an: Anmeldung

    Die Gesundheit fördern

    Qigong - Selbstregulative Gesundheitsförderung durch Techniken der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
    Dienstag,
    08:00 - 09:00 Uhr, wöchentlich ab 17.10.2017
    mit Dr. Johann Bölts, Treffpunkt: AKI

    Selbst die Gesundheit zu fördern bedarf des Wissens um angemessene Strategien und der eingeübten Routinen. Die TCM stellt hierfür einen großen Fundus an Erfahrungen, Sichtweisen und Verfahren zur Verfügung, die immer stärker im Westen für Therapie und Rehabilitation genutzt werden. Insbesondere in der Primärprävention hat sich das Qigong als qualifiziertes Verfahren erwiesen und wird daher auch von den Krankenkassen propagiert.

    Bitte melden Sie sich hierzu schriftlich an: Anmeldung

  • Das Lernmanagement-
    system Stud.IP (Seminar)

    Donnerstag, 26.10.2017,
    14:00 - 16:00 Uhr,
    Freitag, 03.11.2017, 10:00 - 12:00 Uhr, 

    PC-Raum A4
     
    2-201 Seminar mit Lars Seehausen zur Arbeit mit dem Lernmanagement-System Stud.IP

    Nähere Informationen (PDF-Dokument)
    Um schriftliche Anmeldung wird gebeten: Anmeldung

    Fit für ein Studium!

    Gasthören leicht gemacht
    Mittwochs,
    ab 25.10.2017,
    10:00-12:00 Uhr,
    14-tägig
    Raum: V03 0-E003
    Begleitseminar mit Stephanie Schult für Neu- und Wiedereinsteiger/innen

    Nähere Informationen (PDF-Dokument)
    Um schriftliche Anmeldung wird gebeten: Anmeldung

    Führungen durch die Bibliothek

    Donnerstag, 05.10.2017,
    10:15 - 11:45 Uhr oder

    Freitag, 06.10.2017, 14:15 - 15:45 Uhr
    Treffpunkt: Bibliothek - Infotheke

    Im Rahmen dieser Rundgänge durch den Benutzungsbereich der Universitätsbibliothek wird auf deren zentrale Bedeutung für Forschung und Lehre eingegangen. Es werden die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten erklärt und vorgeführt. Bei Interesse können weitere Termine vereinbart werden, bei denen unter Anleitung die Literatursuche intensiv geübt wird.

    Bitte melden Sie sich hierzu schriftlich an: Anmeldung

 

Hinweis: Um PDF-Dokumente lesen/ausdrucken zu können, benötigen Sie den Adobe Reader, welchen Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.

 

Kontakt

T +49(0)441 798-2275/-2276
F +49(0)441 798-192275
E studium.generale(at)uni-oldenburg.de

Sprechzeiten:
Mo-Do 10-12 Uhr u. Do 14-17 Uhr
sowie n.V.

Raum: V02 0-015/-016

Anmeldung Zusätzliche Angebote

Anmeldung per E-Mail zu Ihrem gewünschten Angebot