›› Studium & Weiterbildung

Unsere Leistungen
16.06.2015 – Pressemitteilungen,Aktuelles

Uni am Markt: Krisenbewältigung – von der Antike lernen

Oldenburg. Der historische Umgang mit Krisen steht im Zentrum der Kurzvorlesung „Ich krieg die Krise. Krisen, Krisenbewältigung und Krisenmanagement in der Antike“. Diese hält Prof. Dr. Michael Sommer, Hochschullehrer für Alte Geschichte an der Universität Oldenburg, im Rahmen der „Uni am Markt“ am Sonnabend, 20. Juni, 11.00 Uhr, in der Exerzierhalle am Oldenburger Pferdemarkt. Sommer erläutert in seinem Vortrag, wie im antiken Griechenland und Rom mit Entscheidungssituationen umgegangen wurde. Außerdem geht er den Fragen nach, ob antike Krisen und ihre Bewältigung historisch erklärbar sind und ob man daraus etwas lernen kann.

Der Vortrag führt in die fernen Welten des klassischen Athens und des römischen Imperiums, die auf den zweiten Blick heutigen Ereignissen sehr nahe sind. Veranstalter der „Uni am Markt“ ist das Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg in Kooperation mit dem Oldenburgischen Staatstheater. Der Eintritt ist frei.
     
Nähere Informationen unter:

www.uni-oldenburg.de/c3l/oeffentliche-wissenschaft
 
Kontakt:

Dr. Christiane Brokmann-Nooren, C3L, Tel.: 0441/798-4420
E-Mail: christiane.brookmann.nooren@uni-oldenburg.de


 

Kontakt

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Center für lebenslanges Lernen (C3L)
26111 Oldenburg

T +49(0)441 798-4416
F +49(0)441 798-4411
E
c3l(at)uni-oldenburg.de