›› Studium & Weiterbildung

Unsere Leistungen
03.11.2015 – Aktuelles

Einladung zur Informationsveranstaltung „Kontaktstudium Mediation und Konfliktmanagement / Systemische Mediation“ am 02. Dezember 2015

In allen Bereichen, in denen Menschen zusammen leben und arbeiten, entstehen Konflikte und damit häufig das Bedürfnis, sie mit professioneller Unterstützung zu klären oder auch die eigenen Kompetenzen im Bereich Konfliktmanagement zu erweitern. Aus diesem Grund möchten wir Sie auf unseren berufsbegleitenden Kontaktstudiengang „Mediation und Konfliktmanagement / Systemische Mediation“ aufmerksam machen, der im Dezember 2016 beginnt.

Bereits seit Anfang der 1990er Jahre etablierte sich die Mediation als alternatives, außergerichtliches Konfliktregelungsverfahren, das aufgrund der EU-Mediations-Richtlinie 2008 sogar als Verfahren zur Klärung von Streitigkeiten zwischen EU-Mitgliedsstaaten anerkannt wurde. Inzwischen gelten Mediation, professionelles Konfliktmanagement sowie mediative Führungsstile als aktuelle und zukunftsweisende Verfahren und Vorgehensweisen.
Mediatorinnen und Mediatoren arbeiten allparteilich auf einer persönlichen und vertraulichen Ebene mit den Konfliktbeteiligten, um diese bei der Findung einer schnellen, kostengünstigen und vor allem einvernehmlichen Lösung zu unterstützen.
Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg blickt auf eine langjährige Weiterbildungstradition im Bereich der Mediation zurück. Bereits seit 1999 werden in der Abteilung Beratung und Konfliktlösung des Centers für lebenslanges Lernen (C3L) Mediatorinnen und Mediatoren erfolgreich ausgebildet.
 
Das Kontaktstudium Mediation und Konfliktmanagement / Systemische Mediation unter der wissenschaftlichen Leitung von Privat-Dozent Dr. Joseph Rieforth bietet Ihnen eine berufsbegleitende, interdisziplinär gestaltete universitäre, postgraduale Weiterbildung, die neben umfangreichem theoretischen Wissen den Transfer in die Praxis durch die Auseinandersetzung mit realen Konflikt- und Mediationsfällen begleitet und unterstützt. Das Kontaktstudium richtet sich an Personen aus unterschiedlichen akademischen Berufsgruppen, die ihre Kenntnisse im Bereich Konfliktvermittlung und –management vertiefen und erweitern möchten und eine optimale Ergänzung für Ihre berufliche Praxis durch eine qualifizierte Weiterbildung auf universitärem Niveau anstreben.
 
Wir möchten Sie herzlich zu einer
Informationsveranstaltung am 02.12.2015 um 18:00 Uhr
in den Hochschulambulanzen (Uhlhornsweg 99c) Raum S 3 in der zweiten Etage einladen. 
Hier haben Sie die Möglichkeit uns näher kennen zu lernen und Fragen zur Weiterbildung zu stellen.
 
Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen ausführliche Informationen rund um das Kontaktstudium Mediation und Konfliktmanagement zu.
Bitte kontaktieren Sie hierzu Frau Sarina Wichmann telefonisch (unter +49 (0)441 / 798 2589) oder per E-Mail (sarina.wichmann@uni-oldenburg.de).
 
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.uni-oldenburg.de/c3l/mediation/


 

Kontakt

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Center für lebenslanges Lernen (C3L)
26111 Oldenburg

T +49(0)441 798-4416
F +49(0)441 798-4411
E
c3l(at)uni-oldenburg.de