›› Studium & Weiterbildung

Unsere Leistungen
09.08.2016 – Aktuelles

Öffnung der Hochschulen stärken: Wissenschaftsministerium fördert PLARnet-Projekt

Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Niedersachsen und der Universität wird ab 1. Oktober 2016 für zwei Jahre das Projekt "PLARnet" gefördert:  Beratung und Unterstützung von Studieninteressierten und Studierenden, die ihre außerhochschulisch erworbener Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge anrechnen lassen möchten, soll in Kooperation mit den Bildungsberatungsstellen der Region an der Universität Oldenburg ein zentraler „Prior Learning Assessment and Recognition Service“ (PLAR-Service) eingerichtet werden.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter (Fak. I und C3L) waren Dr. Christiane Brokmann-Nooren und Anno Stockem (C3L),  Dr. Wolfgang Müskens ("Kompetenzbereich Anrechnung" der Fak. I ),  Isabel Müskens (Referat Studium und Lehre ) sowie Nadine Carina Waitz ( Dezernat 3) bei der Antragstellung erfolgreich und können sich im Projekt den folgenden Schwerpunktaufgaben widmen:

  • der Erfassung außerhochschulisch (insbesondere beruflich) erworbener Kompetenzen durch Anrechnungsportfolios und andere Formen der Kompetenzerfassung
  • der Unterstützung der Studierenden bei der Beschaffung von Nachweisen und der Zusammenstellung von Dokumenten, die den Erwerb von anrechenbaren Kompetenzen belegen
  • dem inhaltlichen Abgleich der beruflich erworbenen Kompetenzen mit den Lernergebnissen der Studienmodule (Äquivalenzvergleich)
  • der wissenschaftsbasierten Unterstützung der Anrechnungsverantwortlichen in den Fakultäten bei der Entscheidung über die Anrechnungsanträge.

Studienabbrecher_innen hilft der PLAR-Service zudem dabei, ihre in der Hochschule erbrachten Leistungen für Unternehmen verständlich und kompetenzorientiert darzustellen.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der "Offenen Hochschule Oldenburg" finden Sie hier und auf den Webseiten des Kompetenzbereichs Anrechnung


 

Kontakt

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Center für lebenslanges Lernen (C3L)
26111 Oldenburg

T +49(0)441 798-4416
F +49(0)441 798-4411
E
c3l(at)uni-oldenburg.de