Grafik Studiengänge
Grafik Weiterbildung
Grafik Offene Hochschule
Grafik Forschung
Grafik Bildungstechnologie

Einfach. Weiter. Lernen.

Das C3L – Center für lebenslanges Lernen ist als wissenschaftliches Zentrum bundesweit Vorreiter in Fragen des lebenslangen Lernens, bei der Etablierung innovativer Lehr-Lern-Formate sowie bei der Entwicklung und Anwendung von Anrechnungsverfahren.

Mit unseren Angeboten richten wir uns speziell an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die sich ...

Mehr im Bereich "Über uns".

01.12.2016 – Aktuelles

Impulse-Reihe: Vortrag "Aus Ökosystemen der Natur für Gesellschaft und Organisationen lernen"

Am 16.12.2016 spricht Dr. Klaus-Stephan Otto um 19:00 Uhr im Bibliothekssaal der Universität im Rahmen der öffentlichen Veranstaltungsreihe „Impulse zum Weiterdenken in Therapie und Beratung“ über das Thema „Evolutionsmanagement“. mehr


30.11.2016 – Aktuelles

Research Award - Auszeichnung für Prof. Dr. Klaus Fichter

Prof. Dr. Klaus Fichter, wissenschaftlicher Leiter des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Innovationsmanagement (M.A.), und seine Co-Autoren wurden für ihre Arbeit zum Thema nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsmodellentwicklung mit dem FGF Sustainable Entrepreneurship Research Award 2016 ausgezeichnet.mehr


16.11.2016 – Aktuelles

Online-Infoveranstaltung zur Anrechnungspraxis in berufsbegleitenden Studiengängen

Am 01.12.2016 von 18:00-19:00 Uhr bietet das C3L – Center für lebenslanges Lernen eine Online-Infoveranstaltung zum Thema „Anrechnungspraxis in berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen“ an.mehr


14.11.2016 – Aktuelles

Das Kontaktstudium „Systemische Beratung, Familien- und Systemtherapie“ startet erneut 2017

Das Center für lebenslanges Lernen (C3L) der Universität Oldenburg bietet ab Januar 2017 wieder das berufsbegleitende Kontaktstudium "Systemische Beratung, Familien- und Systemtherapie" an. Privatdozent Dr. Joseph Rieforth, wissenschaftlicher Leiter des Kontaktstudiums, und andere erfahrene DozentInnen vermitteln Grund- und Aufbaukenntnisse systemischer Theorie, Methodik und Praxis.mehr


10.11.2016 – Aktuelles

Impulse-Reihe:
Workshop „Umgang mit krankheitsspezifischen Ängsten im Kontext der Psychotherapie am Beispiel von Krebserkrankungen“

Angst in allen ihren Facetten von der krankheitsbezogenen Realangst bis zur lebensgeschichtlich gespeisten neurotischen Angst ist damit wesentliches Thema supportiver Psychotherapie.mehr


26.10.2016 – Aktuelles

UNI AM MARKT zum Thema "Alzheimer, die Krankheit des Vergessens"

"Alzheimer, die Krankheit des Vergessens – Was geschieht in unseren Gehirnzellen?" – dieser Frage geht Prof. Dr. Christiane Richter-Landsberg vom Department für Neurowissenschaften der Universität Oldenburg in der "Uni am Markt" am Samstag, 29. Oktober, nach.mehr


Artikel 1 bis 6 von insgesamt 166
 
Kostenlose Infos anfordern
Link Online-Lernumgebung C3LLO