Uni Oldenburg folgen:

AKTUELLE THEMEN

  • 20.11.2015 – Köpfe

    Eine Universität mit Integrationskraft

    Seit dem 1. August ist er ihr neuer Präsident, am Freitag hat die Universität ihn feierlich in sein Amt eingeführt: Der Mediziner Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper lenkt in den kommenden sechs Jahren die Geschicke der Universität Oldenburg.mehr

  • 17.11.2015 – Köpfe

    "Da fängt der Spaß erst richtig an"

    Er hat ein Profi-Labor eingerichtet, eine Sternwarte aufgebaut und bietet in seiner Freizeit Experimentier-Workshops an: Lehrer Christian Lorey aus Würzburg erhält den Klaus-von-Klitzing-Preis 2015 für besonderes Engagement in den MINT-Fächern.mehr

  • 13.11.2015 – Studium

    Erste Absolventenfeier an der Fakultät Medizin und Gesundheitswissenschaften

    Die Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften hat erstmals in ihrer jungen Geschichte Absolventen geehrt. 29 Studierende des Modellstudiengangs Humanmedizin der „European Medical School Oldenburg-Groningen“ (EMS) absolvierten den ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung. Zudem schlossen 14 Studierende den internationalen Masterstudiengang „Neurocognitive Psychology“ ab, 15 Graduierte promovierten in der Medizin oder den Naturwissenschaften.mehr

  • 09.11.2015 – Forschung

    Wider den heimlichen Hörverlust

    Hörschäden, die durch Lärm hervorgerufen wurden, können bisher kaum erkannt werden. Das möchte die Oldenburger Hörforscherin Sarah Verhulst ändern. Die Juniorprofessorin im Exzellenzcluster „Hearing4all“ bekommt dafür 1,5 Millionen Euro vom Europäischen Forschungsrat. mehr

  • 04.11.2015 – Köpfe

    Senat und Hochschulrat votieren für Vizepräsidenten

    Senat und Hochschulrat haben für Sabine Kyora, Esther Ruigendijk und Martin Holthaus als nebenamtliche Vizepräsidenten votiert. Ihre Amtszeit beginnt voraussichtlich am 1. Januar. mehr

  • 26.10.2015 – Forschung

    Die Forschungslandschaft aktiv mitgestalten

    Promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind derzeit dazu aufgerufen, ihre Vertreter für die Fachkollegien der DFG zu wählen und so die Forschungslandschaft der kommenden Jahre mitzugestalten. Im Interview erklärt Katharina Al-Shamery, Vizepräsidentin für Forschung und Transfer, warum es wichtig ist, sich an der Wahl zu beteiligen.mehr

CAMPUS-LEBEN

  • 07.12.2015 – Campus-Leben,Forschung

    Damit Küstenregionen im Klimawandel
    nicht untergehen

    Was bedeuten klimabedingt höhere Regenmengen für eine Region, die zu einem Drittel unterhalb von Normalnull liegt? Wie kann und muss sie ihr Entwässerungsmanagement anpassen? Diese Fragen bilden die Triebfeder für ein neues Forschungsprojekt der Universität. mehr

  • 04.12.2015 – Campus-Leben,Forschung

    "Positiv befremdlich" -
    deutsch-japanischer Workshop

    Körperliche Bestrafung im Schulsport, Überlegungen des Aristoteles zur Trunkenheit oder die bunte Welt der „Lolita“: Anhand von Beispielen wie diesen analysierten Experten aus Japan und Deutschland an der Universität Oldenburg die Entstehung von Selbst- und Weltbildern. mehr

  • 27.11.2015 – Campus-Leben,Studium,Forschung

    Wenn aus einer Qualle viele werden

    Wer würde sich nicht manchmal gern aufteilen können und an mehreren Orten gleichzeitig sein? Quallen können das: sich vermehren, indem sie zum Beispiel einfach Teile abschnüren, aus denen dann ein neues Individuum entsteht. Den Strategien einer bestimmten Quallenart ist Biologiestudentin Anneke Heins auf den Grund gegangen. mehr

  • 24.11.2015 – Campus-Leben,Studium

    Musik zwischen den Jahreszeiten

    Wie klingt der Übergang vom Herbst zum Winter? Studierende der Universität präsentieren unter dem Titel „Autumn Leaves – Konzert zwischen den Jahreszeiten“ am Donnerstag ihre Interpretationen zum saisonalen Wandel.mehr

  • 20.11.2015 – Campus-Leben,Studium

    "Studierende bei ihrem Lernprozess begleiten"

    Sie sind die besten Hochschullehrer der Universität Oldenburg: Acht Lehrende aus verschiedenen Fakultäten sind mit dem Preis der Lehre des Studienjahrs 2014/15 ausgezeichnet worden. mehr

  • 13.11.2015 – Campus-Leben,Studium

    Schon ein Platz auf dem Sofa kann helfen

    Geflüchteten Studierenden im Alltag helfen oder vielleicht gelegentlich ein Sofa zum Schlafen anbieten? Wer sich engagieren oder über weitere Möglichkeiten der Hilfe für Geflüchtete an der Uni informieren möchte, den lädt die studentische Initiative „Hochschule ohne Grenzen“ am Mittwoch ins Hörsaalzentrum ein.mehr