Uni Oldenburg folgen:

AKTUELLE THEMEN

  • 21.05.2015 – Studium

    MOOCs: Frontalunterricht war gestern

    Massive Open Online Courses, kurz: MOOCs, verändern weltweit die Hochschullehre. Über Onlinekurse oder Vorlesungsmitschnitte gehen sie weit hinaus. Wie sinnvoll ist ihr Einsatz an deutschen Universitäten? Ein Beitrag des Oldenburger Volkswirtschaftlers Christoph Böhringer.mehr

  • 18.05.2015 – Hochschulpolitik

    „Intelligente Kombination aus Alt und Neu“

    Bildung neu denken, ohne Bewährtes aufzugeben: Auf Initiative der Universität Oldenburg diskutierten Experten im Schloss Herrenhausen in Hannover über den Bildungsauftrag der Universität. Ein Interview mit dem Rektor der Universität Siegen und Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Holger Burckhart.mehr

  • 08.05.2015 – Forschung

    Modernitätsschub durch das Mittelalter

    In der Epoche wird die Universität erfunden, der Gedanke von „Bildung“ als lebensgeschichtlicher Anspruch entsteht: Das Mittelalter war längst nicht so mittelalterlich, wie viele meinen. Zumal es „das“ Mittelalter gar nicht gibt. Ein Beitrag von Philosoph Johann Kreuzer.mehr

  • 30.04.2015 – Studium

    Wegweiser in den Job

    Den Übergang vom Studium in die berufliche Praxis erleichtern: Das ist Ziel des jährlichen Career Day an der Universität. Neben Vorträgen kann vor allem auch der informelle Kontakt zu Unternehmen auf dem Weg zum Job weiterhelfen – wie im letzten Jahr bei Mathe-Absolvent Wilke Trei. mehr

  • 22.04.2015 – Hochschulpolitik

    „Die Universitätslandschaft
    wird sich dramatisch verändern”

    Ist unser Bildungssystem zu starr, zu träge? Auf Initiative der Universität Oldenburg diskutieren Experten am 19. Mai im Schloss Herrenhausen in Hannover. Ein Interview mit Impulsgeberin Katharina Al-Shamery, kommissarische Präsidentin, über die Ziele und Hintergründe der Veranstaltung.mehr

  • 20.04.2015 – Forschung

    Europäische Union:
    Leben und Lieben über Grenzen hinweg

    Analysieren, wie die europäischen Gesellschaften zusammenwachsen - oder eben nicht: Das steht im Zentrum der Forschergruppe, die der Oldenburger Soziologe Martin Heidenreich koordiniert und die die Deutsche Forschungsgemeinschaft weiterhin fördert. Ein Interview.mehr

CAMPUS-LEBEN

  • 05.03.2015 – Campus-Leben

    WindLab: Richtfest auf dem Campus Wechloy

    Der Rohbau des neuen Forschungslabors für Turbulenz und Windenergiesysteme "WindLab" ist fertig. Herzstück des 2.300 Quadratmeter großen Neubaus ist ein turbulenter Windkanal. Er soll dazu beitragen, die Effizienz von Windparks zu steigern.mehr

  • 27.02.2015 – Campus-Leben,Studium

    Lange Nacht der Hausarbeiten

    Angst vorm leeren Blatt? Wie anfangen? Wie Schreibblockaden überwinden? Fragen zu Inhalt und Recherche, zu Aufbau und Darstellung? In der dritten „Langen Nacht der Hausarbeiten“ erhalten Studierende Unterstützung bei ihren Arbeitsvorhaben.mehr

  • 02.02.2015 – Campus-Leben

    Der Logik auf der Spur

    Auch in diesem Jahr ist das Audimax im Hörsaalzentrum wieder fest in Kinderhänden: Die KinderUniversität Oldenburg bietet an sechs Nachmittagen spannende Ausflüge in die Welt der Wissenschaft. Der Vorverkauf für das Frühlingssemester läuft.mehr

  • 21.01.2015 – Campus-Leben

    Querschnitt studentischer Forschung

    Was hat die TV-Serie "Buffy" mit Platon zu tun? Das ist nur eine der Fragen, die die wissenschaftlichen Beiträge im neuen studentischen Online-Journal `forsch!´ beantworten möchten. Weitere Themen der ersten Ausgabe: Modeblogs, Schuld und Reue oder die Heirat als Ereignis. mehr

  • 07.01.2015 – Campus-Leben,Forschung

    Neuer Wissenschaftsblog analysiert
    Gegenwart und deren Wahrnehmung

    Wie analysieren und beschreiben verschiedene wissenschaftliche Disziplinen die Gegenwart? Und in welcher Weise beeinflussen diese Beschreibungen die soziale Realität oder zumindest unsere Wahrnehmung davon? Fragen wie diese diskutiert ein neuer Oldenburger Wissenschaftsblog.mehr

  • 19.12.2014 – Campus-Leben

    Singen macht glücklich

    Der Oldenburger Musikwissenschaftler Gunter Kreutz untersucht in seinem aktuellen Buch, wie heilsam sich das Singen auswirkt – und warum es eine vertane Chance ist, wenn man damit aufhört mehr