Fachdidaktik Deutsch

Curriculum Vitae

29.05.1984|Allgemeine Hochschulreife

01.10.84 – 30.09.86|Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (Malerei)

01.04.86 – 30.09.91|Staatliche Kunstakademie Düsseldorf (Malerei)

15.07.1989|Abschluss: Meisterschülerin

01.10.90 –30.09.91|DAAD – Auslandsstipendium: Facultad de Bellas Artes,

Universidad Sevilla, Spanien (Malerei)

01.10.91 – 15.12.94|Pädagogische Hochschule Karlsruhe: Studium für das

Lehramt an Grund- und Hauptschulen

11.11.1994|Erste Staatsprüfung für das Lehramt (GHS)

16.01.95 – 24.07.96|Seminar für Schulpraktische Ausbildung Freudenstadt: Lehramtsanwärterin

24.07.1996|Zweite Staatsprüfung für das Lehramt (GHS)

11.07.96 – 31.07.99|Lehrerin an der GHWRS Simmersfeld

04/97 – 03/06|Lehrbeauftragte an der Pädagog. Hochschule Karlsruhe am Institut

für Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik im Fach Deutsch

und Deutsch/Anfangsunterricht

19.03.98 – 13.04.99|Promotionsaufbaustudiengang an der Pädagog. Hochschule Karlsruhe

zur Erlangung der Promotionsbefähigung (in den Fächern: Deutsch,

Kath. Theologie, Päd. Psychologie)

 

16.03.1999|Prüfung zum Abschluss des Promotionsaufbaustudiums

01.08.99 – 31.07.02|Abordnung zum Zwecke der Promotion im Rahmen des

Nachwuchsförderprogramms (Lehrerabordnungsprogramm)

des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst

und des Ministeriums für Kultur, Jugend und Sport Baden-Württemberg

an die Pädagog. Hochschule Karlsruhe

01.08.02 – 14.04.06|Lehrerin an der Samuel-Friedrich-Sauter-Grundschule

Flehingen

17.06.2003|Abschluss der Promotionsprüfung zur Erlangung des Dr. paed.

an der Pädagog. Hochschule Karlsruhe

15.04.06 – 30.09.09|Lehrkraft für besondere Aufgaben mit den Schwerpunkten

Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik am Institut für

deutsche Sprache und Literatur, Universität Hildesheim

01.10.09 – 15.04.14|Juniorprofessorin an der Päd. Hochschule Ludwigsburg,

Institut für Sprachen, Abt. Deutsch

seit 16.04.2014|Professorin "Deutsche Sprache und ihre Didaktik" an der

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

|