Fachdidaktik Deutsch

Projekte

Habilitationsprojekt: Verstehen literarischer Symbole

Das Projekt hat zwei Schwerpunkte: Der eine liegt auf der Symboltheorie und der andere auf der Modellierung der Kompetenz „Symbolverstehen“.

Weil hermeneutische Theorien stärker die kognitive Dimension des Symbols in den Blick nehmen, semiotische Theorien hingegen systematischer sind, wird in der Arbeit versucht, eine Synthese aus hermeneutischer und semiotischer Symboltheorie herzustellen. Beide sind ohnehin in hohem Maße aufeinander angewiesen und schließen sich in keiner Weise aus.

Im zweiten Teil der Arbeit wird ein Kompetenzniveaumodell des Symbolverstehens vorgelegt, das mit einem Test empirisch überprüft werden soll. Es ist geplant, dass ein entsprechendes Projekt unmittelbar an die Habilitation anschließt. Erste Ergebnisse einer Pilotierung des Tests werden aber schon in die Habilitationsschrift Eingang finden.